Titel Logo
Zeller Land Nachrichten
Ausgabe 39/2020
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bericht über die Sitzung des Gemeinderates Grenderich

am 15.09.2020 im Gemeindehaus

unter Vorsitz von Ortsbürgermeister Wolfgang Wallrath

Anwesenheit:

Name

Anwesend

Heib Jürgen

x

Jutz Renate

x

Keller Sascha

x

Korneli Stefan

x

Kürbis Dennis

x

Theis Udo

x

Weiss Birgit

x

Wallrath Roman

x

Punkt 2

Bauantrag auf Umbau/Modernisierung eines Einfamilienwohnhauses in Grenderich;

Abweichung von den Vorschriften der Landesbauordnung

Der Gemeinderat Grenderich beschließt nach eingehender Beratung hinsichtlich der Unterschreitung des nach Landesbauordnung vorgeschriebenen Abstandes zum Nachbargrundstück (Flurstück 21/4) die Zustimmung zu erteilen.

Punkt 3

Ausbau der Brunnenstraße und des Rechgartenweges im Rahmen des Straßenausbauprogrammes 2017 - 2021

Der Gemeinderat beauftragt die Verwaltung, einen entsprechenden Förderantrag im Rahmen des Investitionsstockes 2021 zu stellen.

Punkt 4

Baumkataster der Ortsgemeinde Grenderich; Angebot der Firma Kügler / Auftragsvergabe

Der Gemeinderat beschließt nach eingehender Beratung, die im Angebot der Firma Kügler & Partner aufgelisteten Baumpflegearbeiten zu verschieben, bis die stark geschädigten Gefahrenbäume entnommen wurden und eine neue Begehung erfolgen kann.

Punkt 5

Vergabevorschlag Asphaltflickarbeiten

Der Gemeinderat beschließt nach eingehender Beratung, dem Vergabevorschlag der Technischen Bauverwaltung / VG Zell (Mosel) vom Juli 2020 und den darin für die Gemeinde Grenderich aufgelisteten Asphaltflickarbeiten der Firma M. Friedrich GmbH, Hontheim, die Zustimmung zu erteilen.

- NICHTöffentlicher Teil -

Punkt 6

Grundstücksangelegenheiten;

Ankauf eines Grundstücks im Zusammenhang mit der anschließenden Verpachtung von Grundflächen zur Errichtung einer Freiflächen-Photovoltaikanlage

Der Gemeinderat stimmt dem Kauf des Grundstücks nachträglich zu. Weiterhin stimmt der Gemeinderat im Zusammenhang mit dem Grundstücksankauf der Leistung einer überplan­mäßigen Ausgabe zu.

Punkt 7

Grundstücksangelegenheiten;

Ankauf eines Grundstücks im Zusammenhang mit der anschließenden Verpachtung von Grundflächen zur Errichtung einer Freiflächen-Photovoltaikanlage

Der Gemeinderat stimmt dem Kauf des Grundstücks nachträglich zu. Weiterhin stimmt der Gemeinderat im Zusammenhang mit dem Grundstücksankauf der Leistung einer überplanmäßigen Ausgabe zu.

Punkt 8

Gewährung eines Zuschusses an die Dorfgemeinschaft

Der Gemeinderat beschließt nach eingehender Beratung

a. den jährlichen Zuschuss aus den Einnahmen des Jahres 2019 an die Dorfgemeinschaft auszuzahlen und

b. aufgrund der Unstimmigkeiten bzgl. der Besitzverhältnisse der zur Instandhaltung und zum Betrieb vom Verein beschafften Materialien, Einrichtungen und Geräten und bzgl. der Mittelverwendung die bestehende Vereinbarung zwischen der

Gemeinde und dem Verein “Dorfgemeinschaft“ und speziell den § 6 Zahlung eines Zuschusses an den Verein zu überarbeiten, um Klarheit der Besitzverhältnisse zu schaffen und eine Rückforderung der erhaltenen Förderzuschüsse in der Zeit der Zweckbindungsfrist zu vermeiden.

Grenderich, den 21.09.2020
Gemeindeverwaltung
Wolfgang Wallrath, Ortsbürgermeister