Titel Logo
Zeller Land Nachrichten
Ausgabe 8/2021
Zweckverbandsnachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Friedhof-Zweckverband Blankenrath

Abräumen von Grabstätten auf dem Friedhof Blankenrath

Auf dem Friedhof in Blankenrath ist die Ruhefrist folgender Grabfelder abgelaufen:

  • Grabfeld für Reihengrabstätten (Erdbestattungen von 1985 bis 1993) - 3. Grabfeld links hinter der Friedhofshalle aus Richtung Walhausener Straße gesehen
  • Grabfeld für Urnengrabstätten (Urnenbestattungen von 1999 bis 2005) - 2. Grabfeld links hinter der Friedhofshalle aus Richtung Walhausener Straße gesehen
  • Grabfeld für Reihengrabstätten (Erdbestattungen von 1986 bis 1995) - Grabfeld gegenüber der Friedhofshalle (beim Friedhofskreuz)

Die vorgenannten Grabfelder werden hiermit zur Abräumung aufgerufen.

Gemäß § 24 der Friedhofssatzung des Friedhof-Zweckverbandes Blankenrath vom 29.04.2010 sind nach Ablauf der Ruhefrist die Grabmale und sonstigen baulichen Anlagen innerhalb einer Frist von drei Monaten, beginnend mit der öffentlichen Bekanntmachung des Ablaufs der Ruhefrist, durch die Angehörigen / Verpflichteten zu entfernen.

Kommt ein Verpflichteter diesem Aufruf nicht nach, so ist die Friedhofsverwaltung berechtigt, die betreffende Grabstätte abräumen zu lassen. In diesem Fall hat der Verpflichtete die angefallenen Kosten zu tragen, die ihm zur Erstattung an den Friedhof-Zweckverband in Rechnung gestellt werden.

Alle Verpflichteten der von diesem Aufruf betroffenen Grabstätten werden daher ersucht, die jeweiligen Grabstätten abzuräumen und die Grabmale nebst Grabeinfassungen (soweit vorhanden) bis spätestens zum 31.03.2021 zu entfernen.

Dieser Aufruf wurde bereits in der 47. und 49. KW 2020 veröffentlicht.

Zell (Mosel), den 18.02.2021
Friedhof-Zweckverband Blankenrath
Karl Heinz Simon, Verbandsvorsteher