Titel Logo
Zeller Land Nachrichten
Ausgabe 9/2021
Verbandsgemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

40-jähriges Dienstjubiläum bei der Verbandsgemeindeverwaltung Zell (Mosel)

Auf 40 Jahre im öffentlichen Dienst, davon 37 Jahre bei der Verbandgemeindeverwaltung Zell (Mosel), kann Schwimmmeister Achim Scheer aus Zell (Mosel) zurückblicken.

In einer Feierstunde mit Büroleiter Andreas Schorn, dem Betriebsleiter des Erlebnisbades Zeller Land, Thomas Goebel, der Sachgebietsleitung Heike Müller sowie der Personalratsvorsitzenden Anke Steffens ging Bürgermeister Simon auf dieses besondere Dienstjubiläum und den damit verbundenen beruflichen Werdegang von Herrn Scheer ein.

Seine Ausbildung absolvierte Herr Scheer nach Abschluss der Schule als Schwimmbadgehilfe bei der Stadt Cochem. Danach war er als Rettungsschwimmer beim Nordseebad Juist tätig. Nach seiner Bundeswehrzeit wechselte er dann zur Verbandsgemeinde Zell (Mosel) und ist dort seit dem 18. Mai 1983 im früheren Hallen- und Freibad und seit dem Umbau im Erlebnisbad Zeller Land tätig. Mitte der 90er Jahre wurde Achim Scheer auch die Stellvertretung des Badebetriebsleiters übertragen.

Bürgermeister Karl Heinz Simon wies in der Feierstunde darauf hin, dass Achim Scheer seine Aufgaben stets zuverlässig und engagiert wahrnehme und dass er sich in all den Jahren viel Anerkennung und Wertschätzung erworben habe. Bei den Gästen des Erlebnisbades Zeller Landes sowie seinen Kolleginnen und Kollegen ist er aufgrund seiner aufgeschlossenen und kommunikativen Art sehr beliebt. Er hat in dieser Zeit viel Erfahrung gesammelt und auch Stressresistenz erworben. Dabei hat er auch stets seinen Humor behalten.

Er dankte ihm ganz herzlich für die geleistete Arbeit für die Verbandsgemeinde Zell und ihre Bürgerinnen und Bürger.

Den Glückwünschen schlossen sich auch Büroleiter Andreas Schorn, Betriebsleiter Thomas Goebel, Heike Müller sowie Anke Steffens für den Personalrat der Verbandsgemeinde Zell (Mosel) an.