Titel Logo
Zeller Land Nachrichten
Ausgabe 9/2021
Verbandsgemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 10 in Zell stationiert

Die Freiwillige Feuerwehr Zell hat jetzt von der Verbandsgemeinde Zell ein neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 10 erhalten. Damit ist endlich der Ersatz für das alte Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 eingetroffen. Die Abnahme und Überführung vom Herstellerwerk nach Zell durch Vertreter der Feuerwehr und der Verwaltung erfolgte am vergangenen Freitag.

Bürgermeister Karl Heinz Simon konnte sich direkt nach Ankunft des Fahrzeuges in Zell persönlich von dem hohen Einsatzwert des Fahrzeuges überzeugen. Das neue Fahrzeug ist damit ein wichtiger Baustein für die Sicherheit der Bevölkerung in der Stadt und Verbandsgemeinde Zell und für die unterschiedlichsten Gefahrenlagen geeignet.

Bürgermeister Simon dankte den engagierten Feuerwehrmännern und -frauen, die mit ihrem Fachwissen an der Konfiguration und Beschaffung dieses Fahrzeuges mitgewirkt haben. Er dankte aber auch dem Verbandsgemeinderat, welcher die finanziellen Mittel für das Fahrzeug bewilligt hat. Sein Dank galt auch der Landesregierung für die Bezuschussung dieses Einsatzfahrzeuges.

Den Feuerwehrfrauen und -männern wünschte er allzeit gute und unfallfreie Fahrt mit dem neuen Einsatzfahrzeug, viel Erfolg bei ihren Einsätzen zur Gefahrenbekämpfung und stets gesunde Rückkehr von ihren Einsätzen.

Rund 360 Einsätze haben unsere Feuerwehren in der VG Zell im vergangenen Jahr absolviert. Sie sind unverzichtbar für uns, betonte er! Danke!