Titel Logo
Et Bletchen "Zwischen Kyll und Römermauer"
Ausgabe 22/2021
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Aus der Sitzung des Stadtrates Speicher vom 19.05.2021

Am 19.05.2021 fand unter Vorsitz von Stadtbürgermeister Erhard Hirschberg im Beisein von Bürgermeister Manfred Rodens eine Sitzung des Stadtrates Speicher statt.

Feststellung des Jahresabschlusses 2019 der Stadt Speicher sowie Erteilung der Entlastung gemäß § 114 Gemeindeordnung

Der Stadtrat stellte den geprüften Jahresabschluss zum 31.12.2019 fest. Über- und außerplanmäßige Aufwendungen und Auszahlungen wurden, sofern keine vorherige Zustimmung erfolgte, nachträglich genehmigt. Der Stadtrat erteilte die Entlastung des Bürgermeisters, des Stadtbürgermeisters und der Beigeordneten, soweit diese vertreten haben.

Vorstellung der Ergebnisse über die Machbarkeitsstudie zur möglichen Sanierung/Neubau der Leichenhalle Speicher

Der Stadtrat beschließt, dem Vorschlag des beauftragten Planungsbüros folgend, einen Tragwerksplaner mit der genaueren Begutachtung des Zustands der Leichenhalle, insbesondere des Daches, zu beauftragen, um detailliertere Sanierungskosten zu ermitteln. Als Planer schlägt das Gremium das Büro SK Ingenieure aus Beilingen vor.

Vergaben;

Erneuerung der Heizungsanlage/ Warmwasseraufbereitung/ Lüftungsanlage im Sporthaus Speicher

Der Stadtrat ermächtigt Stadtbürgermeister Hirschberg alle mit der Maßnahme anstehenden Aufträge an den jeweils wirtschaftlichsten Bieter zu vergeben. Die Verwaltung wird beauftragt eine entsprechende Ausschreibung in die Wege zu leiten.