Titel Logo
Et Bletchen "Zwischen Kyll und Römermauer"
Ausgabe 28/2020
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

OG Beilingen: Verunreinigungen durch Hundekot

Im November 2019 hat die Ortsgemeinde an alle Hundebesitzer appelliert, Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner zu beseitigen, die beim Gassi-Gehen auf Bürgersteigen, Feldwegen oder Wegesrändern entstehen. Wir danken allen Hundebesitzern, die diesem Aufruf gefolgt sind und zur Sauberhaltung der Gemeindewege beitragen.
Leider müssen wir aber auch feststellen, dass nach wie vor etliche Hinterlassenschaften an den genannten Stellen zu finden sind. Daher wenden wir uns erneut mit der eindringlichen Bitte an diejenigen Hundebesitzer, die sich mehr um ihren Hund als um dessen Rückstände kümmern, sich auch für den Hundekot verantwortlich zu fühlen und diesen zu beseitigen.

Beilingen, im Juli 2020
Norbert Schröder, Ortsbürgermeister