Titel Logo
Et Bletchen "Zwischen Kyll und Römermauer"
Ausgabe 38/2019
Verbandsgemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Herbert Lehnertz aus Spangdahlem mit der Ehrennadel des Landes ausgezeichnet

Im Rahmen einer Feierstunde am 10.09.2019 in den Räumen der Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm wurde Herr Herbert Lehnertz für sein vielfältiges Wirken mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

Herr Lehnertz hat sich im Rahmen seiner langjährigen Aktivitäten sowohl als Beigeordneter der Ortsgemeinde Spangdahlem als auch in weiteren ehrenamtlichen Tätigkeiten mit außerordentlichem Engagement für die deutsch-amerikanische Freundschaft eingesetzt. Sein persönlicher Einsatz ging dabei weit über das übliche Maß ehrenamtlich engagierter Bürger hinaus.

Herr Lehnertz war von 1969 bis 2019 Mitglied des Ortsgemeinderates Spangdahlem. In der Zeit von 1989 bis 1999 hatte er das Amt des Beigeordneten der Gemeinde Spangdahlem inne. Von 1999 bis 2019 war er Erster Beigeordneter der Ortsgemeinde Spangdahlem.

Er war weiterhin von 1999 bis 2014 Mitglied des Verbandsgemeinderates Speicher. Von 2014 bis 2019 übte er das Ehrenamt des Beigeordneten der Verbandsgemeinde Speicher aus.

Daneben war er 20 Jahre Schöffe beim Landgericht Trier.

Außerdem ist Herr Lehnertz seit 60 Jahren Mitglied des Männergesangvereines „Eintracht“ Spangdahlem und des Kirchenchores Spangdahlem sowie seit über 60 Jahren Förderer des Sportvereins Spangdahlem. Er war 30 Jahre im Musikverein Spangdahlem sowie 20 Jahre als Schlagzeuger in der Band des Flugplatzes Spangdahlem aktiv.

Auf dem Flugplatz Spangdahlem war er immer Ansprechpartner für die Amerikaner und die deutschen Dienststellen sowie für den Host Nation Council. Herr Lehnertz gab auch stets gerne Hilfestellungen für US-Bürger bei Anliegen im persönlichen Bereich.

Auch beruflich war Herr Lehnertz auf dem Flugplatz Spangdahlem verwurzelt. Insgesamt arbeitete er 43,5 Jahre lang in der Commissary des Flugplatzes Spangdahlem und hat sich auch hier im besonderen Maße für ein gutes Miteinander zwischen Deutschen und Amerikanern engagiert.

Landrat Dr. Joachim Streit hat im Beisein des Ersten Kreisbeigeordneten und Landtagsabgeordneten Michael Billen im Namen von Frau Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Ehrennadel sowie die entsprechende Verleihungsurkunde ausgehändigt.

Bürgermeister Manfred Rodens gratulierte dem Geehrten namens der Verbandsgemeinde herzlich und dankte für das in den vergangenen Jahren gezeigt Engagement.

Für die Ortsgemeinde Spangdahlem überbrachten Ortsbürgermeister Alois Gerten sowie der Erste Beigeordnete Klaus Rodens ihre Glückwünsche.