Titel Logo
Et Bletchen "Zwischen Kyll und Römermauer"
Ausgabe 49/2020
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Verkehrsberuhigende Maßnahmen realisiert

In der vergangenen Woche wurden im Ort zwei verkehrsberuhigende Maßnahmen realisiert.

Zum einen wurde ein Geschwindigkeitsmessgerät am Ortseingang in der Herforsterstraße aufgehangen. Fahrzeuge, die in den Ort hineinfahren, werden nun auf ihre oftmals zu hohe Geschwindigkeit aufmerksam gemacht und somit daran erinnert, diese zu drosseln.

Weiterhin wurden rund um die Bushaltestelle mehrere Verkehrszeichen „Kinder“ aufgestellt, die die vorbeifahrenden Fahrzeugführer darauf hinweisen, dass dort mit auf den Schulbus wartenden oder spielenden Kindern zu rechnen ist. Sie werden besonders in der anstehenden dunklen Jahreszeit hoffentlich gute Dienste leisten.

Beilingen, 30. November 2020
Norbert Schröder, Ortsbürgermeister