Titel Logo
Et Bletchen "Zwischen Kyll und Römermauer"
Ausgabe 51/2018
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Widmungsverfügung

Aufgrund des § 36 Abs. 1 S. 1 Landesstraßengesetz (LStrG) vom 1. August 1977 (GVBl. S. 273), zuletzt geändert durch Gesetz vom 8. Mai 2018 (GVBl. S. 92) und des Beschlusses des Ortsgemeinderates Auw a. d. Kyll vom 04.12.2018 werden hiermit folgende Straßen, Gehwege, Wege und Plätze in der Ortsgemeinde Auw a. d. Kyll als Gemeindestraßen dem öffentlichen Verkehr gewidmet:

Klosterstraße

Die Widmung erstreckt sich auf das Flurstück Gemarkung Auw a. d. Kyll, Flur 11, Nr. 25.

Bahnhofstraße

Die Widmung erstreckt sich auf das Flurstück Gemarkung Auw a. d. Kyll, Flur 11, Nr. 21.

Keltenring

Die Widmung erstreckt sich auf das Flurstück Gemarkung Auw a. d. Kyll, Flur 11, Nr. 43.

Rotlaystraße

Die Widmung erstreckt sich auf die Flurstücke Gemarkung Auw a. d. Kyll, Flur 11, Nr. 34, 55 (teilweise), 64, 65 und 74.

Maximinerweg

Die Widmung erstreckt sich auf das Flurstück Gemarkung Auw a. d. Kyll, Flur 11, Nr. 123.

Daufenbacher Weg

Die Widmung erstreckt sich auf die Flurstücke Gemarkung Auw a. d. Kyll, Flur 11, Nr. 100 und 160.

Teilfläche der Hostener Straße

Die Widmung erstreckt sich auf das Flurstück Gemarkung Auw a. d. Kyll, Flur 11, Nr. 130.

Pläne, aus denen die Lage der gewidmeten Flächen ersichtlich ist, liegen während der Dienststunden im Zimmer 015 der Verbandsgemeindeverwaltung Speicher, Bahnhofstraße 36, 54662 Speicher zur Einsichtnahme aus. Die Widmung gilt mit dem auf die Bekanntmachung folgenden Tag als bekannt gegeben.

Rechtsbehelfsbelehrung:

Gegen diese Allgemeinverfügung ist der Rechtsbehelf des Widerspruchs zulässig. Der Widerspruch ist innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe schriftlich oder zur Niederschrift bei der Verbandsgemeindeverwaltung Speicher, Bahnhofstraße 36, 54662 Speicher oder der Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm - Kreisrechtsausschuss, Trierer Straße 1, 54634 Bitburg einzulegen.

54662 Speicher, den 12. Dezember 2018
Verbandsgemeindeverwaltung Speicher
Rodens, Bürgermeister