Titel Logo
Et Bletchen "Zwischen Kyll und Römermauer"
Ausgabe 7/2021
Titelseite
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Landtagswahl am 14. März 2021 – Nutzen Sie Möglichkeit einer Briefwahl

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

am Sonntag, 14. März 2021, findet in Rheinland-Pfalz die Wahl zum 18. Landtag statt.

Diese Wahl wird aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie unter besonderen Umständen durchgeführt. Trotz des Infektionsgeschehens appelliere ich an Sie:

Machen Sie von Ihrem Stimmrecht Gebrauch und wählen Sie!

Das Recht der freien, gleichen und geheimen Wahl ist eines der wichtigsten Güter unserer Demokratie und wir sollten dieses Recht nutzen.

Das Corona-Virus zwingt uns zu zahlreichen Einschränkungen im Alltag und zu besonderen Vorsichts- und Hygienemaßnahmen am Wahltag. In den Wahllokalen werden eine Reihe von Vorbereitungen getroffen, die dafür sorgen, dass Sie möglichst sicher wählen können. Es gelten vor allem die Maskenpflicht und die allgemeinen Abstandsregeln. Es ist uns allen sehr wichtig, dass Sie als Wählerinnen und Wähler, aber auch die zahlreichen ehrenamtlichen Wahlhelfer, bestmöglich vor Infektionen geschützt werden. Das gilt insbesondere auch für die älteren Bürgerinnen und Bürger sowie die Menschen, die zu gesundheitlich gefährdeten Risikogruppen gehören.

Niemand kann vorhersagen, wie sich das Infektionsgeschehen bis zum Wahltag entwickelt. Auch die Auswirkung von mutierten Viren ist offen. Deshalb meine dringende Empfehlung: Nutzen Sie in dieser besonderen Situation die Möglichkeit, Ihr Stimmrecht per Briefwahl auszuüben. So vermeiden Sie Kontakte zu Ihrem und zum Schutz aller Beteiligten.

Wenn Sie sich für eine Briefwahl entscheiden, beantragen Sie diese rechtzeitig bei unserer Verwaltung.

Bitte wählen Sie und bleiben Sie gesund!

Ihr Bürgermeister
Manfred Rodens