Titel Logo
Vulkan Echo
Ausgabe 17/2018
Verbandsgemeinde Ulmen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Jugend-und Seniorenbüro Ulmen mit 2 tollen Veranstaltungen:

Mörderisches Vergnügen mit Ralf Kramp

Sehr gut besucht war die Krimi-Lesung mit Ralf Kramp am 11.04.2018 im Rathaus Ulmen.

Der Krimi-Autor aus der Eifel, der u.a. in Hillesheim das „Krimihaus“ besitzt, zog an diesem Abend alle Register des schwarzen Humors. Bei keinem blieb das Zwerchfell vor Lachen unangetastet. Ob Pistole, Messer oder vergiftete Pralinés, die Methoden, mit denen in den Kurzkrimis von Ralf Kramp gemordet wird, sind sehr vielfältig. Ebenso die Motive der Mörder und Mörderinnen. Bemerkenswert ist bei seinen Geschichten vor allem wie der scheinbar so gerade verlaufende Weg der Tat plötzlich eine ganz andere Wendung nimmt.

Ralf Kramp wird nicht umsonst als „Meister des schwarzen Humors“ bezeichnet und es wird sicherlich nicht das letzte Mal gewesen sein, dass er uns hier in der VG Ulmen besucht hat.

Mit Schüssler-Salzen ins Frühjahr

Ein ganz anderes, aber ebenfalls gut besuchtes Angebot, war der Abend unter dem Thema „Fit und Vital mit Schüssler-Salzen“ ins Frühjahr.

Hier referierte Frau Ackermann, Heilpraktikerin und PTA aus Ellscheid, über mögliche Anwendungsgebiete der Schüssler-Salze. Sie stellte uns u.a. verschiedenen „Frühjahrskuren“ vor oder wie sich typischen Frühjahrs-und Sommerbeschwerden wie Heuschnupfen, Insektenstiche etc. behandeln lassen. Nach Beendigung des Vortrags konnten die Teilnehmer noch individuelle „Probleme“ und Krankheiten ansprechen- es war für jeden etwas dabei!

Weitere bereits feststehende Angebote

in 2018:

Freitag, 05.10.2018 - 19:30 Uhr Lesung mit Iny Lorentz im Bürgersaal in Ulmen

Donnerstag, 18.10.2018- Informationsabend mit der Verbraucherzentrale zum Thema „Elternunterhalt“ in Zusammenarbeit mit dem Pflegestützpunkt Gillenbeuren