Titel Logo
Vulkan Echo
Ausgabe 45/2018
Verbandsgemeinde Ulmen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
Slider Button - Vorheriger Slide Slider Button - Nächster Slide

60 NA KLAR

Seniorinnen und Senioren der Verbandsgemeinde Ulmen

Liebe Seniorinnen und Senioren,

wie bereits angekündigt veranstalten die PLATTSPILLER aus Auderath für die Seniorinnen und Senioren aus der Verbandsgemeinde Ulmen separat eine Theatervorstellung im Auderather Bürgerhaus.

Termin:

Sonntag, 25.11.2018 .

Titel:

Modenschau im Ochsenstall!

Der Titel verheißt schon lustige Unterhaltung und wie in den vergangenen Jahren wird es sicher wieder ein schöner und unterhaltsamer Nachmittag für unsere älteren Mitbürger werden. Ab 14.00 Uhr gibt es Kaffee, Kuchen, Schnittchen, alles weitere wird am Veranstaltungstag bekanntgegeben. Damit das Orga-Team gut organisieren kann, wird um Anmeldung gebeten bei: Hedwig Hammes, 02678/445, Ilse Franze 02678/375, Elfriede Pauly, 02678/582 und Inge Krämer 02676/1706. Mittlerweile liegen schon ca. 130 Anmeldungen vor. Wer also noch berücksichtigt werden möchte, bitte schnell melden. Dankenswerterweise übernehmen die Sängerinnen und Sänger des Chor 2000 die Bewirtung an diesem Nachmittag.

Nachlese Tagesfahrt nach Seligenstadt am 30.10.2018

Zwar hatte uns dieses mal das 60 NA KLAR Wetter im Stich gelassen, aber das tat der Stimmung der Fahrtteilnehmer keinen Abbruch. Gefrühstückt wurde im Bus und auch dies war eine neue Erfahrung, die aber sehr positiv aufgenommen wurde. Zu Beginn des Stadtrundganges verschonten uns die Regengüsse noch, und das machte den Stadtrundgang etwas beschwerlich. Jedoch die sehr reiche Geschichte dieser wunderschönen kleinen Stadt am Main war sehr beeindruckend. Die eindrucksvolle Basilika prägt das Stadtbild und außerordentlich anziehend ist der wunderschön angelegte Klostergarten und das Klostergebäude. Vor allem das Kloster hat Seligenstadt wirtschaftlich und kulturell einen bedeutenden ‚Aufschwung gebracht. Besonders anziehend (wie muss das erst bei trockenem Wetter bzw. Sonnenschein sein) ist die herrliche Altstadt mit ihren romantischen Fachwerkhäusern. Auch das leibliche Wohl kommt hier nicht zu kurz, das Mittagessen war excellent und begeisterte alle Teilnehmer. Insgesamt war es eine schöne Tagesfahrt, die man vielleicht in einer wärmeren Jahreszeit nochmals wiederholen sollte, evtl. mit Schifffahrt auf dem Main, an dessen Ufer die Stadt Seligenstadt liegt.