Titel Logo
Region im Blick
Ausgabe 10/2021
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Kurzprotokoll von der 13. Sitzung des Ortsgemeinderates Düngenheim am 25.02.2021

Gremien

Ortsgemeinderat Düngenheim

Ortsgemeinde Düngenheim

Status:

Sitzung:

öffentlich/nichtöffentlich

13. Sitzung des Ortsgemeinderates Düngenheim

Sitzung am

25.02.2021

Sitzungsort

56761 Düngenheim

Sitzungsraum

Gemeindehaus Düngenheim

Sitzungsbeginn

19:00 Uhr

Sitzungsende

20:45 Uhr

Tagesordnung:

Beratung und Beschlussfassung über einen Antrag auf Abweichung von den Festsetzungen des Bebauungsplans "Unter der Wettau Teil 1" für das Grundstück Flur 4 Flurstück Nr. 51/6

„Der Ortsgemeinderat Düngenheim beschließt, dem Antrag auf Abweichung von den Festsetzungen des Bebauungsplans „Unter der Wettau Teil 1“ für die Errichtung eines Wohnhauses mit einem Satteldach und einer Dachneigung von 25°, sowie der Errichtung einer Auskragung im Erdgeschoß mit einem Flachdach, wie in den Planunterlagen dargestellt, zuzustimmen. Das gemeindliche Einvernehmen gem. § 36 BauGB wird erteilt.“

Abstimmungsergebnis: Einstimmig

Beratung und Beschlussfassung über die grundsätzliche Zulassung von Flachdachformen und flachen Dachneigungen im Gemeindegebiet

„Der Ortsgemeinderat beschließt, in Kenntnis der gestiegenen Anforderungen an die Energieeffizienz von Wohnhäusern und den gewandelten Gestaltungsvorstellungen der Bauwilligen, nach Abwägung der privaten Interessen mit den Belangen der Allgemeinheit, künftig Flachdächer und flach geneigte Dächer im Gemeindegebiet Düngenheim generell zuzulassen, soweit für bauliche Anlagen - insbesondere in der Umgebung von Kulturdenkmälern und historischen Anlagen - keine besonderen Vorschriften oder Vorgaben bestehen.

Der heutigen Festlegung evtl. entgegenstehende baugestalterische Festsetzungen in Bebauungsplänen der Ortsgemeinde Düngenheim werden zu gegebener Zeit angepasst.“

Abstimmungsergebnis: 10 Jastimmen, 2 Neinstimmen

Beratung und Beschlussfassung über die Annahme einer Spende der RB Eifeltor eG, Koblenzer Str. 52, 56759 Kaisersesch für die Ortsgemeinde Düngenheim

„Der Ortsgemeinderat Düngenheim stimmt der Entgegennahme der Spende der RB Eifeltor eG, 56759 Kaisersesch in Höhe von 500,00 € - zweckgebunden für die An-schaffung von Streetbuddys und vorbehaltlich der Zustimmung durch die Kreisverwaltung Cochem-Zell - zu.“

Abstimmungsergebnis: Einstimmig

Vergabeangelegenheit

Der Ortsgemeinderat Düngenheim beschließt, die weiteren Ingenieurleistungen für die Umgestaltung der Haltestelle „Kinderheim St. Martin“ inkl. Anlage einer Buswendeanlage an das Ingenieurbüro Reuter & Ternes, 56754 Binningen, zu erteilen.

Personalangelegenheit

Der Ortsgemeinderat Düngenheim hat in einer Personalangelegenheit einen Beschluss gefasst.

Der öffentliche Teil der Niederschrift kann nach Fertigstellung im Rats- und Bürgerinformationssystem sowie beim Ortsbürgermeister eingesehen werden.

Düngenheim, 26.02.2021
Mike Kaiser, Ortsbürgermeister