Titel Logo
Region im Blick
Ausgabe 13/2020
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Unterstützungsangebote in der Coronakrise

Liebe Hambucherinnen,

liebe Hambucher,

die Coronakrise verlangt uns zurzeit einiges ab und schränkt unser Leben sowohl beruflich als auch privat stark ein. So sind viele von uns gezwungen, ihr Haus oder ihre Wohnung nicht zu verlassen, sei es, dass sie zu einer der Risikogruppe gehören oder unter Quarantäne stehen.

Erfreulicherweise haben sich neben den Kümmerern auch weitere Personen bereit erklärt, notwendige Besorgungen zu übernehmen oder in der Kinderbetreuung zu unterstützen. In unserer Ortsgemeinde steht Franz-Josef Brengmann als Ansprechpartner bereit, der Anfragen entgegennimmt und an die Unterstützer weiterleitet. Franz-Josef ist unter der Rufnummer 02653 590582 oder unter der E-Mail Adresse franz-josef.brengmann@t-online.de erreichbar.

Darüber hinaus bietet das Team von Susannes Schokolädchen einen Lieferservice ohne zusätzliche Lieferkosten für Brot, Brötchen oder auch Kuchen an. Dafür einfach eine kurze Nachricht per Telefon unter 02653 914942 oder per WhatsApp unter 0151 59476860 hinterlassen.

Gebt diese Hilfsangebote gerne an Hambucher Bürgerinnen und Bürger weiter, von denen Ihr wisst, dass sie Unterstützung benötigen könnten.

Wichtige Informationen zum Coronavirus (COVID-19) findet Ihr auf der Internetseite https://www.kaisersesch.de der Verbandsgemeinde Kaisersesch.

Danke schon heute an alle, die sich in der aktuell schweren Zeit für die Bürgerinnen und Bürger unserer Ortsgemeinde engagieren.

Passt gut auf Euch auf und bleibt gesund!

Euer Matthias Hetger
Ortsbürgermeister

Liebe Mitbewohnerinnen und Mitbewohner,

liebe Kunden,

im Zeichen der aktuellen Situation möchten wir Euch ab Donnerstag, 19.03.2020 einen Lieferservice anbieten.

Wer in Quarantäne oder Risikoperson ist, kann gerne bei uns anrufen und Brot, Brötchen oder auch Kuchen bestellen. Wir bringen Euch das dann gerne ohne zusätzliche Lieferkosten nach Hause.

Damit der persönliche Kontakt minimiert wird, schlagen wir vor, die Bestellung an einem abgesprochenen Platz abzulegen, Geld und Wechselgeld wird ebenfalls dann dort hinterlegt. Das können wir aber bei der Bestellung mit Ihnen/Euch abstimmen.

Damit wir uns gut vorbereiten können, bitten wir Euch/Sie, ab Mittwoch oder im Laufe der kommenden Tage bei uns die Bestellung für die nächsten Tage bis spätestens 12:30 Uhr aufzugeben. Wir müssen ja einen Tag vorher und zeitgerecht bestellen. Nach 12:30 Uhr können wir keine Bestellungen für den Folgetag mehr annehmen.

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir nicht überall gleichzeitig liefern können. Es kann sicherlich je nach Auftragslage zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Wenn Ihr/Sie von unserem Angebot Gebrauch machen möchtet/möchten, bitten wir Euch uns eine kurze Nachricht per Telefon oder Whats App zu hinterlassen, wir koordinieren dann die Bestellungen und die Lieferung.

Dieses Angebot gilt zunächst bis Ostern.

Bleibt gesund, das wünscht Euch das Team von

Kontakt:

Mobil oder Whats App: 0151 59476860

Festnetz: 02653 914942