Titel Logo
Region im Blick
Ausgabe 16/2021
Ausschreibungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Bei der Verbandsgemeindeverwaltung Cochem ist ab sofort eine unbefristete Vollzeitstelle zu besetzen als:

Sachbearbeiter (m/w/d)

Sachgebiet Forsten/Liegenschaften

Ihr Aufgabenbereich:

Verwaltung kommunaler Forstangelegenheiten in Zusammenarbeit mit dem Forstamt Cochem und den Forstbeamten, hierzu gehört insbesondere:

Aufstellung der Forstwirtschaftspläne und -nachträge sowie Ausführung der Planvorgaben

Veranlassung und Überwachung der Zahlungen/Kontrolle und Feststellung aller Ausgangs- und Eingangsrechnungen

Mitwirkung bei Förderanträgen von Landes-/Bundes- und EU-Mittel

Mitwirkung bei der Planung und Finanzierung des Ausbaus und der Unterhaltung von Forstwegen

Mitwirkung bei der Vorbereitung und dem Abschluss von Vertragsangelegenheiten sowie Herbeiführen der Beschlüsse der zuständigen Gremien

Laufende Verwaltung und Abwicklung besonderer Aufgaben im Zusammenhang mit der Forstadministration und dem Forstpersonal

Mitwirkung bei der Bildung von Forstzweckverbänden und Abgrenzung von Forstrevieren

Geschäftsführung des Forstzweckverbandes Treis-Karden

(Aufstellung und Änderung der Verbandsordnung, Sitzungsdienst und Ausführung der Beschlüsse, lfd. Verwaltung)

Verwaltung der Landpachtverträge innerhalb der VG Cochem

(Einhalten der Fristen und Termine, Vertragsgestaltung, Mitwirkung bei Vertragsverhandlungen, Ausschreibungen, Veranlassung und Überwachung der Zahlungen)

Verwaltung der Angelegenheiten der Fischereigenossenschaften aller Fischereibezirke der VG Cochem

(Verpachtung der Fischereilose, Ausschreibungen, Auszahlung der Pachtanteile, Erstellung der Pachtverträge, Terminüberwachung, Sitzungsdienste und Ausführung der Beschlüsse, laufende Verwaltung)

Antragstellung und Überwachung landwirtschaftlicher Fördermaßnahmen der Kommunen

Wir erwarten:

eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r

ein freundliches und sicheres Auftreten

Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwenderprogrammen

Wir bieten Ihnen:

ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 Std./Wo)

eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team

eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 8 TVöD sowie die sonstigen im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese mit den üblichen Unterlagen bis zum 07.05.2021 an die

Verbandsgemeindeverwaltung Cochem

Personalamt, Ravenéstr. 61, 56812 Cochem.

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Fuchs, Tel. 02671/608-122, E-Mail: gerlinde.fuchs@vgcochem.de gerne zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als Kopie (ohne Mappen) ein, da eine Rücksendung nicht erfolgt. Eine datenschutzrechtliche Vernichtung nach Abschluss des Verfahrens wird garantiert.

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) können Sie auf unserer Homepage www.vgcochem.de unter der Rubrik Rathaus/Bürgerservice/Datenschutz einsehen.