Titel Logo
Impressum
148 Artikel in dieser Ausgabe
Notdienste

Bereitschaftsdienste für die Ausgabe des Mitteilungsblattes für den Bereich der Verbandsgemeinde Kaisersesch

Öffnungszeiten der Bereitschaftsdienstzentralen Von Freitag, den 03.05.2019 bis Freitag, den 10.05.2019 ist folgender Notdienst vorgesehen: Ärztlicher Bereitschaftsdienst für den Dienstbezirk Kaisersesch: hierzu gehören folgende Ortschaften: Binningen, Brachtendorf, Brieden, Brohl, Dünfus, Düngenheim, Eppenberg, Eulgem, Forst, Gamlen, Hambuch, Hauroth, Illerich, Kaifenheim, Kail, Kaisersesch, Kalenborn, Landkern, Laubach, Leienkaul, Masburg, Müllenbach, Möntenich, Roes, …
Verbandsgemeinde

Öffnungszeiten der Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch und des Mehrgenerationenhauses Schieferland am 08.05.2019

Die Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch bleibt am Mittwoch, 08.05.2019, ab 11:00 Uhr, wegen einer Personalversammlung geschlossen. Das Mehrgenerationenhaus bleibt an diesem Tag in der Zeit von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr geschlossen.
Verbandsgemeinde

Öffentliche Bekanntmachung

Am Montag, 06.05.2019 um 17:00 Uhr findet eine öffentliche Sitzung statt. 28. Sitzung des Verbandsgemeinderates Kaisersesch Gremien Verbandsgemeinderat Kaisersesch Ort Kaisersesch, Am Römerturm 2 Raum Konferenzraum der Verbandsgemeindeverwaltung Tagesordnung Öffentliche Sitzung: 1. Einwohnerfragestunde gemäß § 16 a GemO 2. …
Verbandsgemeinde

Kurzprotokoll

Gremien Ausschuss für Wirtschafts- und Tourismusaufgaben VG, Verbandsgemeinde Kaisersesch Status: Sitzung: nichtöffentlich 21. Sitzung des Ausschusses für Wirtschafts- und Tourismusaufgaben des Verbandsgemeinderates Kaisersesch Sitzung am 03.04.2019 Sitzungsort 56759 Kaisersesch, Am Römerturm 2 Sitzungsraum Konferenzraum der Verbandsgemeindeverwaltung …
Verbandsgemeinde

Kurzprotokoll

Gremien Bau- Planungs- und Umweltausschuss VG Verbandsgemeinde Kaisersesch Status: Sitzung: nichtöffentlich 35. Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses des Verbandsgemeinderates Kaisersesch Sitzung am 25.04.2019 Sitzungsort 56759 Kaisersesch, Am Römerturm 2 Sitzungsraum Konferenzraum der Verbandsgemeindeverwaltung …
Verbandsgemeinde

Wir gratulieren

Herzlichen Glückwunsch Frau Apollonia Theobald aus Urmersbach vollendet am 2. Mai 2019 ihr 95. Lebensjahr . Zu diesem Ehrentag wünschen wir alles Gute und ein zufriedenes und gesundes neues Lebensjahr. Ihr Ihr Albert Jung Thilo Schmitt Bürgermeister Ortsbürgermeister

Goldene Hochzeit Roden in Masburg

Verbandsgemeinde

Goldene Hochzeit Roden in Masburg

Am 14. April 2019 feierte das Ehepaar Christine und Adalbert Roden aus Masburg das Fest der Goldenen Hochzeit. Bürgermeister Albert Jung und Ortsbürgermeisterin Gerda Mintgen gratulierten dem Ehepaar Roden und überbrachten gleichzeitig die Glückwünsche des Landkreises Cochem-Zell. Zum Jubiläum …
Am 14. April 2019 feierte das Ehepaar Christine und Adalbert Roden aus Masburg das Fest der Goldenen Hochzeit. Bürgermeister Albert Jung und Ortsbürgermeisterin Gerda Mintgen gratulierten dem Ehepaar Roden und überbrachten gleichzeitig die Glückwünsche des Landkreises Cochem-Zell. Zum Jubiläum …

Informationsveranstaltung zu den Themen Asylverfahren, Asylstatus sowie Arbeitsmarktzugänge für neuzugewanderte Menschen

Verbandsgemeinde

Informationsveranstaltung zu den Themen Asylverfahren, Asylstatus sowie Arbeitsmarktzugänge für neuzugewanderte Menschen

Der Einladung zu der Informationsveranstaltung der Kreisverwaltung Cochem-Zell, Koordinationsstelle Asyl, in Kooperation mit dem Ehrenamtsnetzwerk Flüchtlingshilfe der Verbandsgemeinde Kaisersesch, stellvertretend Frau Hiltrud Weiler, waren viele Interessierte am 24.04.2019 gefolgt. Herr Josef Darscheid stellte seine …
Der Einladung zu der Informationsveranstaltung der Kreisverwaltung Cochem-Zell, Koordinationsstelle Asyl, in Kooperation mit dem Ehrenamtsnetzwerk Flüchtlingshilfe der Verbandsgemeinde Kaisersesch, stellvertretend Frau Hiltrud Weiler, waren viele Interessierte am 24.04.2019 gefolgt. Herr Josef Darscheid stellte seine …

Gertrud Martini in den Ruhestand verabschiedet

Verbandsgemeinde

Gertrud Martini in den Ruhestand verabschiedet

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde die Erzieherin Gertrud Martini im Kindergarten Forster Kirchspiel, Binningen, in den Ruhestand verabschiedet. In seiner Funktion als Verbandsvorsteher des Kindergartenzweckverbandes Forster Kirchspiel dankte Bürgermeister Albert Jung Frau Martini für ihr Engagement sowie ihren …
Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde die Erzieherin Gertrud Martini im Kindergarten Forster Kirchspiel, Binningen, in den Ruhestand verabschiedet. In seiner Funktion als Verbandsvorsteher des Kindergartenzweckverbandes Forster Kirchspiel dankte Bürgermeister Albert Jung Frau Martini für ihr Engagement sowie ihren …
Verbandsgemeinde

Wanderschäfer zieht durch die Verbandsgemeinde Kaisersesch

Wer in den vergangenen Wochen seinen Blick über die Felder hat schweifen lassen, der hat sie vielleicht schon gesehen! Rund 250 Schafe ziehen seit April mit ihrem Schäfer durch Bereiche der Verbandsgemeinde Kaisersesch. Im ersten Abschnitt geht es vom Kaulenbachtal über das Pommerbachtal nach Treis-Karden an die Mosel. Der Wanderschäfer Steffen Carmin ist mit seiner Schafherde im Rahmen eines dreijährigen Pilotprojektes auf Wanderwegen und Weiden im Landkreis Cochem-Zell unterwegs. Gemeinsam mit …
Kaisersesch

Die Kümmerer

Nachbarschaftshilfe der beteiligten Ortsgemeinden in der Verbandsgemeinde Kaisersesch Wer hat sich nicht schon einmal sehnlichst Hilfe gewünscht bei Arbeiten, die man allein nicht bewältigen kann? Wir, die Kümmerer vor Ort, wollen Ihnen den Alltag erleichtern und das Leben lebenswerter machen. Wer sind die Kümmerer vor Ort? - Freiwillige Helfer bei den Problemen des Alltags. Wir helfen unbürokratisch, kostenlos und sind da, für z. B. Besuchsdienst, Gesprächspartner, Vorlesen, …
Kaisersesch

Gesundheitstreff EULE

Liebe Freunde der EULE, Für die Freunde des "Eigenbrötlerns" findet in Zusammenarbeit mit der Familienbildungsstätte Mayen ein Sauerteigbrotbackabend statt. Am 12. Mai 2019 ab 18:00 Uhr geht es dann in der Bäckerstraße 12 in Mayen los. Neben dem Sauerteigbrot werden auch herzhafte Brotaufstriche und passende Salate zubereitet. Anmeldungen wie immer ab sofort bei der Familienbildungsstätte Mayen, Tel.: 02651 6800. Inzwischen hat unsere neue Facebook-Gruppe "EULE für Alle" schon fast …
Kaisersesch

Migrationsberatung im Mehrgenerationenhaus Schieferland, Kaisersesch

Der Caritasverband Mosel-Eifel-Hunsrück bietet bei Bedarf eine fachlich qualifizierte Migrationsberatung zu sozialen und ausländerrechtlichen Fragen im MGH Schieferland, Bahnhofstraße 47, Kaisersesch, an. Adressaten sind Flüchtlinge und Asylbewerber, aber auch Ehrenamtliche finden hier Rat. Eine vorherige Terminabsprache über die Cochemer Geschäftsstelle ist unbedingt erforderlich, Telefon: 02671-97520.
Brohl

Öffentliche Bekanntmachung der Ortsgemeinde Brohl

Bekanntmachung des zugelassenen Wahlvorschlages für die Direktwahl des Ortsbürgermeisters der Ortsgemeinde Brohl am 26. Mai 2019 gemäß § 62 Abs. 5 KWG Der Wahlausschuss der Ortsgemeinde Brohl hat in seiner Sitzung am 10.04.2019 folgenden Wahlvorschlag für die Wahl des Ortsbürgermeisters der Ortsgemeinde Brohl am 26. Mai 2019 zugelassen, der hiermit bekannt gemacht wird: Kennwort: Theobald Familienname, Vorname: Theobald, Uwe Geburtstag: …
Gamlen

Kommunalwahl am 26. Mai 2019

Bekanntmachung Wahl der Ortsbürgermeisterin/des Ortsbürgermeisters der Ortsgemeinde Gamlen Nach Ablauf der Einreichungsfrist für die Wahl der Ortsbürgermeisterin/des Ortsbürgermeisters am 8. April 2019 ist kein gültiger Wahlvorschlag beim Gemeindewahlleiter bzw. der Verbandsgemeindeverwaltung eingereicht worden. Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner Sitzung am 10. April 2019 festgestellt, dass somit die Urwahl zur Ortsbürgermeisterin/zum Ortsbürgermeister am 26. Mai 2019 nicht …
Kalenborn

Kommunalwahl am 26. Mai 2019

Bekanntmachung Wahl der Ortsbürgermeisterin/des Ortsbürgermeisters der Ortsgemeinde Kalenborn Nach Ablauf der Einreichungsfrist für die Wahl der Ortsbürgermeisterin/des Ortsbürgermeisters am 8. April 2019 ist kein gültiger Wahlvorschlag beim Gemeindewahlleiter bzw. der Verbandsgemeindeverwaltung eingereicht worden. Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner Sitzung am 10. April 2019 festgestellt, dass somit die Urwahl zur Ortsbürgermeisterin/zum Ortsbürgermeister am 26. Mai 2019 nicht …
Hauroth

Kommunalwahl am 26. Mai 2019

Bekanntmachung Wahl der Ortsbürgermeisterin/des Ortsbürgermeisters der Ortsgemeinde Hauroth Nach Ablauf der Einreichungsfrist für die Wahl der Ortsbürgermeisterin/des Ortsbürgermeisters am 8. April 2019 ist kein gültiger Wahlvorschlag beim Gemeindewahlleiter bzw. der Verbandsgemeindeverwaltung eingereicht worden. Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 10. April 2019 festgestellt, dass somit die Urwahl zur Ortsbürgermeisterin/zum Ortsbürgermeister am 26. Mai 2019 nicht statt …
Binningen

Kommunalwahl am 26. Mai 2019

Bekanntmachung über die Durchführung der Mehrheitswahl zum Gemeinderat Binningen I. Die Wahl zum Gemeinderat wird nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl ohne das Recht der Stimmenhäufung (kumulieren) durchgeführt (§ 22 des Kommunalwahlgesetzes - KWG -). Männer und Frauen sind gleichberechtigt (Artikel 3 Abs. 2 Satz 1 des Grundgesetzes). Im Gemeinderat waren zwei Monate vor der Wahl 0 Frauen und 12 Männer vertreten. II. Da kein Wahlvorschlag einer Partei oder Wählergruppe …
Hambuch

Kommunalwahl am 26. Mai 2019

Bekanntmachung über die Durchführung der Mehrheitswahl zum Gemeinderat Hambuch I. Die Wahl zum Gemeinderat wird nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl ohne das Recht der Stimmenhäufung (kumulieren) durchgeführt (§ 22 des Kommunalwahlgesetzes - KWG -). Männer und Frauen sind gleichberechtigt (Artikel 3 Abs. 2 Satz 1 des Grundgesetzes). Im Gemeinderat waren zwei Monate vor der Wahl 1 Frau und 11 Männer vertreten. II. Da kein Wahlvorschlag einer Partei oder Wählergruppe …
Hauroth

Kommunalwahl am 26. Mai 2019

Bekanntmachung über die Durchführung der Mehrheitswahl zum Gemeinderat Hauroth I. Die Wahl zum Gemeinderat wird nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl ohne das Recht der Stimmenhäufung (kumulieren) durchgeführt (§ 22 des Kommunalwahlgesetzes - KWG -). Männer und Frauen sind gleichberechtigt (Artikel 3 Abs. 2 Satz 1 des Grundgesetzes). Im Gemeinderat waren zwei Monate vor der Wahl 0 Frauen und 8 Männer vertreten. II. Da kein Wahlvorschlag einer Partei oder Wählergruppe …

Weitere Ausgaben: 30/2021   29/2021   28/2021   27/2021   26/2021   25/2021   24/2021   23/2021   22/2021   21/2021   20/2021   19/2021   18/2021   17/2021   16/2021   15/2021   14/2021   13/2021   12/2021   11/2021   10/2021   9/2021   8/2021   7/2021   6/2021   5/2021   4/2021   3/2021   2/2021   1/2021   52/2020   51/2020   50/2020   49/2020   48/2020   47/2020   46/2020   45/2020   44/2020   43/2020   42/2020   41/2020   40/2020   39/2020   38/2020   37/2020   36/2020   35/2020   34/2020   33/2020   32/2020   31/2020   30/2020   29/2020   28/2020   27/2020   26/2020   25/2020   24/2020   23/2020   22/2020   21/2020   20/2020   19/2020   18/2020   17/2020   16/2020   15/2020   14/2020   13/2020   12/2020   11/2020   10/2020   9/2020   8/2020   7/2020   6/2020   5/2020   4/2020   3/2020   2/2020   51/2019   50/2019   49/2019   48/2019   47/2019   46/2019   45/2019   44/2019   43/2019   42/2019   41/2019   40/2019   39/2019   36/2019   35/2019   34/2019   33/2019   32/2019   31/2019   30/2019   29/2019   28/2019   27/2019   26/2019   25/2019   24/2019   23/2019   22/2019   21/2019   20/2019   19/2019   18/2019   17/2019   16/2019   15/2019   14/2019   13/2019   12/2019   11/2019   10/2019   9/2019   8/2019   7/2019   6/2019   5/2019   4/2019   3/2019   2/2019   1/2019   51/2018   50/2018   49/2018   48/2018   47/2018   46/2018   45/2018   44/2018   43/2018   42/2018   41/2018   40/2018   39/2018   38/2018   37/2018   36/2018   35/2018   34/2018   33/2018   32/2018   31/2018   30/2018   29/2018   28/2018   27/2018   26/2018   25/2018   24/2018   23/2018   22/2018   21/2018