Titel Logo
Region im Blick
Ausgabe 18/2021
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Kurzprotokoll von der 10. Sitzung des Ortsgemeinderates Zettingen am 28.04.2021

Gremien

Ortsgemeinderat Zettingen

Ortsgemeinde Zettingen

Status:

öffentlich/nichtöffentlich

Sitzung:

10. Sitzung des Ortsgemeinderates Zettingen

Sitzung am

28.04.2021

Sitzungsort

Video- und Telefonkonferenz

Sitzungsbeginn

19:01 Uhr

Sitzungsende

20:12 Uhr

Tagesordnung:

Beratung und Beschlussfassung über die Würdigung der eingegangenen Stellungnahmen zum Entwurf der 5. Änderung des Bebauungsplanes "Im Schmerfeld"

„Der Ortsgemeinderat Zettingen hat die im Rahmen der Offenlage eingegangenen Stellungnahmen zum Entwurf der 5. Änderung des Bebauungsplanes "Im Schmerfeld“ gewürdigt und die Verwaltung beauftragt den Entwurf des überarbeiteten Bebauungsplanes gemäß § 4a Abs. 3 BauGB erneut auszulegen und die Stellungnahmen der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange erneut einzuholen.“

Abstimmungsergebnis: Einstimmig.

Beratung und Beschlussfassung über die Vergabe des Auftrages der Straßenbeleuchtungsarbeiten zur Erschließung des 2. und 3. Bauabschnittes im Neubaugebiet "Im Schmerfeld"

„Der Ortsgemeinderat Zettingen beschließt den Ortsbürgermeister zur Vergabe des Auftrages für die Straßenbeleuchtungsarbeiten des 2. und 3. Bauabschnittes des Neubaugebietes „Im Schmerfeld“ zu ermächtigen. Aufgrund der Submission vom 26.04.2021 wird der Auftrag der Firma Elektrotechnik Jörg Gensmann mit 32.736,90 € erteilt. Sollten die Tatbestandsvoraussetzungen für eine Aufhebung des Vergabeverfahrens vorliegen, ist der Ortsgemeinderat erneut zu beteiligen.“

Abstimmungsergebnis: Einstimmig.

Beratung und Beschlussfassung über die grundsätzliche Zulassung von Flachdachformen und flachen Dachneigungen im Gemeindegebiet

„Der Ortsgemeinderat beschließt, in Kenntnis der gestiegenen Anforderungen an die Energieeffizienz von Wohnhäusern und den gewandelten Gestaltungsvorstellungen der Bauwilligen, nach Abwägung der privaten Interessen mit den Belangen der Allgemeinheit, künftig Flachdächer und flach geneigte Dächer im Gemeindegebiet Zettingen generell zuzulassen, soweit für bauliche Anlagen - insbesondere in der Umgebung von Kulturdenkmälern und historischen Anlagen - keine besonderen Vorschriften oder Vorgaben bestehen.

Der heutigen Festlegung evtl. entgegenstehende baugestalterische Festsetzungen in Bebauungsplänen der Ortsgemeinde Zettingen werden zu gegebener Zeit angepasst.“

Abstimmungsergebnis: Einstimmig.

Beratung und Beschlussfassung über die Anschaffung eines öffentlich zugänglichen Defibrillators

„Der Ortsgemeinderat beschließt die Anschaffung eines öffentlich zugänglichen Defibrillators.“

Abstimmungsergebnis: Einstimmig.

Beratung und Beschlussfassung über die Annahme einer Spende der RB Eifeltor eG, Koblenzer Straße 52, 56759 Kaisersesch, für die Anschaffung eines Defibrillators

„Der Ortsgemeinderat Zettingen stimmt der Entgegennahme der Spende der RB Eifeltor eG, 56759 Kaisersech, in Höhe von 750,00 € - zweckgebunden für die Anschaffung eines Defibrillators und vorbehaltlich der Zustimmung durch die Kreisverwaltung Cochem-Zell – zu.“

Abstimmungsergebnis: Einstimmig.

Der öffentliche Teil der Niederschrift kann nach Fertigstellung im Rats- und Bürgerinformationssystem sowie beim Ortsbürgermeister eingesehen werden.

Zettingen, 30.04.2021
Johannes Hammes, Ortsbürgermeister