Titel Logo
Region im Blick
Ausgabe 23/2021
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Öffentliche Bekanntmachung - Einladung zur 10. Sitzung des Ortsgemeinderates Hauroth am 15.06.2021

Am Dienstag, 15.06.2021 um 19:00 Uhr findet eine öffentliche/nichtöffentliche Sitzung statt.

10. Sitzung des Ortsgemeinderates Hauroth

Gremien

Ortsgemeinderat Hauroth

Ort

Masburg

Raum

Sport- und Freizeithalle Masburg

Hinweis:

Vonseiten der Ortsgemeinde Hauroth wird ein Fahrtendienst zum Sitzungsort in Masburg eingerichtet. Während der Fahrt ist das Tragen einer medizinischen OP-Maske oder einer FFP 2-Maske verpflichtend. Interessierte können sich für den Fahrtendienst bei Ortsbürgermeister Stefan Schneider (02653 912216) anmelden.

Tagesordnung

Öffentlicher Teil

1.

Einwohnerfragestunde gemäß § 16 a GemO

2.

Beratung und Beschlussfassung über den Entwurf der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan der Ortsgemeinde Hauroth für das Haushaltsjahr 20214.1

3.

Beratung und Beschlussfassung über die Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens zu einer Bauvoranfrage zur Aufstockung und Umnutzung einer Lagerhalle zu einem Wohngebäude mit 3 Wohneinheiten sowie zur Errichtung mehrerer PKW-Garagen auf dem Grundstück Flur 10 Nr. 133/2

4.

Beratung und Beschlussfassung über die Sanierungsmaßnahmen im Gemeindehaus Hauroth

5.

Beratung und Beschlussfassung über die Annahme einer Spende des Herrn Norbert Reuter, Waldweg 1, 56761 Hauroth, zu Gunsten der Ortsgemeinde Hauroth für 2021

6.

Mitteilungen des Vorsitzenden

Nichtöffentlicher Teil

1.

Finanzangelegenheit

2.

Mitteilungen des Vorsitzenden

Maskenpflicht bei Ratssitzungen

Aufgrund der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist in öffentlichen Einrichtungen, insbesondere in geschlossenen Räumen, bei Begegnung mit anderen Personen eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Gemäß § 1 Abs. 3 Satz 4 CoBeLVO wird außerdem darauf hingewiesen, dass grundsätzlich für alle Teilnehmer auch während der Sitzung eine Maskenpflicht besteht, auch wenn die Abstands- und Hygieneregelungen eingehalten werden können. Hierbei handelt es sich um eine sogenannte privilegierte Zusammenkunft, für die eine Maskenpflicht in der Verordnung vorgeschrieben ist.

Ortsgemeinde Hauroth, 07.06.2021
Stefan Schneider, Ortsbürgermeister