Titel Logo
Region im Blick
Ausgabe 25/2018
Verbandsgemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Kurzprotokoll

Gremien

Haupt-, Finanz- und Energieausschuss VGVerbandsgemeinde Kaisersesch

Status:

öffentlich/nichtöffentlich

Sitzung:

27. Sitzung des Haupt-, Finanz- und Energieausschusses des Verbandsgemeinderates Kaisersesch

Sitzung am

11.06.2018

Sitzungsort

56759 Kaisersesch, Am Römerturm 2

Sitzungsraum

Konferenzraum der Verbandsgemeindeverwaltung

Sitzungsbeginn

18:05 Uhr

Sitzungsende

18:45 Uhr

Tagesordnung:

Beratung und Beschlussfassung über die Annahme einer zweckgebundenen Spende der Sparkassenstiftung für den Landkreis Cochem-Zell, 54469 Bernkastel-Kues, für die Durchführung der Ferienpass- und Ferienspaßaktionen der Verbandsgemeinde Kaisersesch in 2018

„Der Haupt-, Finanz- und Energieausschuss nimmt das Spendenangebot der Sparkassenstiftung für den Landkreis Cochem-Zell, 54469 Bernkastel-Kues, in Höhe von 500,00 € - zweckgebunden für die Durchführung der Ferienpass- und Ferienspaßaktionen der Verbandsgemeinde Kaisersesch in 2018 und vorbehaltlich der Zustimmung durch die Kreisverwaltung Cochem-Zell - an.“

Abstimmungsergebnis: einstimmig.

Beratung und Beschlussfassung über die Annahme einer Spende der Raiffeisenbank Eifeltor eG, 56759 Kaisersesch, für die Freiwillige Feuerwehr Düngenheim

„Der Haupt-, Finanz- und Energieausschuss nimmt das Spendenangebot der Raiffeisenbank Eifeltor eG, 56759 Kaisersesch, für die Freiwillige Feuerwehr Düngenheim in Höhe von 800,00 € - zweckgebunden für die Anschaffung von einheitlichen Hemden und vorbehaltlich der Zustimmung durch die Kreisverwaltung Cochem-Zell - an.“

Abstimmungsergebnis: einstimmig.

Beratung und Beschlussfassung über die Annahme einer Sachspende für allgemeine Ausrüstungsgegenstände und Schutzausrüstung für die Freiwillige Feuerwehr Düngenheim

„Der Haupt-, Finanz- und Energieausschuss stimmt der Entgegennahme der Sachspende der Firma Kunststofftanks FT-Design, Junkersring 1a, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen - zweckgebunden für allgemeine Ausrüstungsgegenstände und Schutzausrüstung im Wert von 672,35 € und vorbehaltlich der Zustimmung durch die Kreisverwaltung Cochem-Zell - zu.“

Abstimmungsergebnis: einstimmig.

Kaisersesch, 12.06.2018Albert Jung, Bürgermeister