Titel Logo
Region im Blick
Ausgabe 25/2020
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Dorfwärme Müllenbach – Wie geht es nach Beendigung der Kundenakquise weiter?

Die Kundenakquise für das geplante Dorfwärmenetz wurde, wie bereits mitgeteilt, nochmals bis zum 15.05.2020 verlängert.

Der Arbeitskreis Dorfwärme zieht nach Beendigung der Kundenakquise ein durchweg positives Fazit. So brachte die Nachakquise nochmals 19 neue Vorverträge mit einer Gesamtanschlussleistung von 200 kW und übertraf damit die Erwartungen deutlich. Insgesamt 134 Anschlüsse konnten bis zum 15.05.2020 gesichert werden!

Auf Basis dieses Ergebnisses haben die Kreiswerke das Ingenieurbüro „ibs Energie“ aus Stromberg beauftragt, die finale Wirtschaftlichkeitsberechnung durchzuführen. Diese wird dann noch durch die Kreiswerke und einen Wirtschaftsprüfer geprüft. Alles in allem kann aber der in den Vorverträgen angegebene Zeitplan, das heißt, die Entscheidung über den Bau des Dorfwärmenetzes noch vor dem 30.06.2020, mit hoher Wahrscheinlichkeit eingehalten werden. Sobald die Entscheidung vorliegt, werden alle Kunden, die einen Vorvertrag unterzeichnet haben, umgehend informiert. Im Rahmen der Wirtschaftlichkeitsberechnung wird auch geprüft, ob im Falle eines Baus aus wirtschaftlichen und förderrechtlichen Gründen alle interessierten Kunden berücksichtigt werden können.

Im Zuge der Bauentscheidung wird ebenfalls der Zeitplan für die Umsetzung konkretisiert, so dass alle Kunden frühzeitig Planungssicherheit haben und ggfs. entsprechende Vorbereitungen treffen können.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Klotz, Ortsbürgermeister