Titel Logo
Region im Blick
Ausgabe 25/2020
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Kurzprotokoll von der 5. Sitzung des Ortsgemeinderates Leienkaul vom 09.06.2020

Gremien

Ortsgemeinderat Leienkaul

Ortsgemeinde Leienkaul

Status:

öffentlich/nichtöffentlich

Sitzung:

5. Sitzung des Ortsgemeinderates Leienkaul

Sitzung am

09.06.2020

Sitzungsort

56759 Leienkaul

Sitzungsraum

Gemeindehaus Leienkaul

Sitzungsbeginn

18:30 Uhr

Sitzungsende

19:30 Uhr

Tagesordnung:

Beratung und Beschlussfassung über die Herstellung eines neuen Fundamentbalkens auf dem Friedhof in Leienkaul

„Der Ortsgemeinderat Leienkaul stimmt der Herstellung eines neuen Fundamentbalkens auf dem Friedhof in Leienkaul zu. Die Kosten der Baumaßnahme werden auf ca. 3.500,00 € geschätzt. Gemäß der Zweckvereinbarung zwischen den Ortsgemeinden Leienkaul, Landkern, Masburg und der Stadt Kaisersesch über Verwaltung, Unterhaltung und den Betrieb des Friedhofes werden die Kosten aufgeteilt. Der Anteil der Ortsgemeinde Leienkaul beträgt ca. 2.170,00 €. Die Herstellung des neuen Fundamentbalkens soll von der Verbandsgemeindeverwaltung im freihändigen Verfahren ausgeschrieben werden. Entsprechende Haushaltsmittel sind in den Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2020 einzustellen.

Der Ortsbürgermeister wird ermächtigt, in Zusammenarbeit mit der Verwaltung, den Auftrag an die günstigstbietende Firma zu vergeben.“

Abstimmungsergebnis: Einstimmig.

Vergabeangelegenheit

„Der Ortsgemeinderat Leienkaul hat beschlossen, den Auftrag für die Erstellung der Straßenplanung für das Neubaugebiet „Hinter der Hohmark“ an das Ingenieurbüro IBS-Ingenieure GbR, 56828 Alflen, zu vergeben.“

Leienkaul, 10.06.2020
Burkhard Klinkner, Ortsbürgermeister