Titel Logo
Region im Blick
Ausgabe 28/2018
Verbandsgemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch

Bundesfreiwilligendienst (m/w) gesucht

Die Verbandsgemeinde Kaisersesch sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Mehrgenerationenhaus (MGH) Schieferland Kaisersesch einen motivierten, engagierten und lernwilligen Bundesfreiwilligendienstler (Bufdi). Das MGH Kaisersesch ist eine gemeinwohlorientierte Einrichtung für Jung und Alt. Diese würde der Einsatzort des Bufdi sein.

Die Tätigkeitsbereiche:

Unterstützung der grundlegenden Funktionen des Hauses

Organisatorische Mithilfe bei Veranstaltungen

Betreuung der Kooperationspartner im Haus

Unterstützung bei Ferienprogrammen für Kinder

Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit des Mehrgenerationenhauses

Unterstützung des Jugendpflegers

Voraussetzungen:

Vollzeitschulpflicht muss erfüllt sein

Mindestalter von 16 Jahren muss erreicht sein

Wir bieten Ihnen:

eine Vollzeitbeschäftigung (39 Std./Woche) mit flexibel gestalteter Arbeitszeit

ein monatliches Taschengeld in Höhe von 250 €

Der Bundesfreiwilligendienst verläuft über den Zeitraum von einem Jahr (12 Monate). Der Bufdi ist gesetzlich zu einer Sozialversicherung verpflichtet. Die Beitragszahlung erfolgt durch die Einsatzstelle.

Falls Ihrerseits Interesse an dieser Stellenausschreibung besteht, würden wir uns über eine Bewerbung von Ihnen freuen. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (lückenloser Lebenslauf, Zeugnisse und Bescheinigungen etc.) können Sie bis zum 15. Juli 2018 an folgende Adresse schicken:

Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch

Stichwort: Bufdi 2018

Am Römerturm 2

56759 Kaisersesch

oder an folgende E-Mail Adresse:

mark.klasen@vg.kaisersesch.de

Bitte geben Sie zur Korrespondenz eine E-Mail-Adresse an, da der Schriftverkehr elektronisch erfolgen soll. Die Rücksendung der eingereichten Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger Übersendung eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlags. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Mark Klasen; Tel.: 02653 9996-101

Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch

Am Römerturm 2 - 56759 Kaisersesch -

Tel.: 02653 9996-0 - info@vg.kaisersesch.de

www.kaisersesch.de