Titel Logo
Impressum
83 Artikel in dieser Ausgabe

Wald- und Flächenbrandgefahr

Kaisersesch

Wald- und Flächenbrandgefahr

Wegen der anhaltenden Trockenheit herrscht zurzeit akute Wald- und Flächenbrandgefahr. Waldbesucher und auch Spaziergänger in der freien Flur werden gebeten: im Wald nicht zu rauchen Zündquellen zu vermeiden kein offenes Feuer anzulegen keine Flaschen oder Glas wegzuwerfen Beachten Sie bitte aber auch …
Wegen der anhaltenden Trockenheit herrscht zurzeit akute Wald- und Flächenbrandgefahr. Waldbesucher und auch Spaziergänger in der freien Flur werden gebeten: im Wald nicht zu rauchen Zündquellen zu vermeiden kein offenes Feuer anzulegen keine Flaschen oder Glas wegzuwerfen Beachten Sie bitte aber auch …
Notdienste

Bereitschaftsdienste für die Ausgabe des Mitteilungsblattes für den Bereich der Verbandsgemeinde Kaisersesch

Öffnungszeiten der Bereitschaftsdienstzentralen Von Freitag, den 19.07.2019 bis Freitag, den 26.07.2019 ist folgender Notdienst vorgesehen: Ärztlicher Bereitschaftsdienst für den Dienstbezirk Kaisersesch: hierzu gehören folgende Ortschaften: Binningen, Brachtendorf, Brieden, Brohl, Dünfus, Düngenheim, Eppenberg, Eulgem, Forst, Gamlen, Hambuch, Hauroth, Illerich, Kaifenheim, Kail, Kaisersesch, Kalenborn, Landkern, Laubach, Leienkaul, Masburg, Müllenbach, Möntenich, Roes, …
Verbandsgemeinde

Verkehrsrechtliche Genehmigung beantragen? Läuft jetzt online!

Richten Sie als Verein oder Person eine öffentliche Veranstaltung auf öffentlichen Straßen aus, wie z. B. ein Weinfest, eine Kirmes oder haben Sie als Firma Baumaßnahmen durchzuführen? Dann beantragen Sie die dafür gesetzlich vorgeschriebene vorübergehende Verkehrsbeschränkung (§ 45 StVO) jetzt einfach und schnell über das Bürgerportal Cochem-Zell. Auf der Internetseite www.cochem-zell-online.de den Begriff „Verkehrsrechtliche Genehmigung“ eingeben, …
Verbandsgemeinde

Kreiswerke Cochem-Zell rufen zum sorgsamen Umgang mit Trinkwasser auf

Infolge der anhaltenden Trockenheit sind die Pegel in den Trinkwasserbrunnen bzw. die Ergiebigkeit bei Quellschüttungen deutlich zurückgegangen. Der Wasserverbrauch ist dagegen in den letzten Wochen erheblich angestiegen. Sollte sich der Wasserverbrauch weiterhin auf diesem hohen Niveau bewegen und weitere nachhaltige Niederschläge ausbleiben, kann sich eine Wasserknappheit einstellen. In diesem Fall kann eine kontrollierte Bewirtschaftung der Wasservorräte notwendig werden. Daher werden alle …

Goldene Hochzeit Gilles in Illerich

Verbandsgemeinde

Goldene Hochzeit Gilles in Illerich

Am 7. Juli 2019 feierte das Ehepaar Maria und Karl-Heinz Gilles aus Illerich das Fest der goldenen Hochzeit. Beigeordneter Thomas Welter, in Vertretung von Bürgermeister Albert Jung, und Ortsbürgermeister Helmut Braunschädel gratulierten dem Ehepaar Gilles und überbrachten gleichzeitig die …
Am 7. Juli 2019 feierte das Ehepaar Maria und Karl-Heinz Gilles aus Illerich das Fest der goldenen Hochzeit. Beigeordneter Thomas Welter, in Vertretung von Bürgermeister Albert Jung, und Ortsbürgermeister Helmut Braunschädel gratulierten dem Ehepaar Gilles und überbrachten gleichzeitig die …

Willkommen im Leben

Verbandsgemeinde

Willkommen im Leben

Neugeborene in der Verbandsgemeinde Kaisersesch Leni Sieberath aus Landkern Über die Geburt ihrer Tochter Leni freuten sich am 18. März 2019 Nina Sieberath und Ingo Jansen. Der Beigeordnete der Verbandsgemeinde Kaisersesch, Benedikt Oster, überbrachte stellvertretend für Bürgermeister Albert Jung die …
Neugeborene in der Verbandsgemeinde Kaisersesch Leni Sieberath aus Landkern Über die Geburt ihrer Tochter Leni freuten sich am 18. März 2019 Nina Sieberath und Ingo Jansen. Der Beigeordnete der Verbandsgemeinde Kaisersesch, Benedikt Oster, überbrachte stellvertretend für Bürgermeister Albert Jung die …
Kaisersesch

Migrationsberatung im Mehrgenerationenhaus Schieferland, Kaisersesch

Der Caritasverband Mosel-Eifel-Hunsrück bietet bei Bedarf eine fachlich qualifizierte Migrationsberatung zu sozialen und ausländerrechtlichen Fragen im MGH Schieferland, Bahnhofstraße 47, Kaisersesch, an. Adressaten sind Flüchtlinge und Asylbewerber, aber auch Ehrenamtliche finden hier Rat. Eine vorherige Terminabsprache über die Cochemer Geschäftsstelle ist unbedingt erforderlich, Telefon: 02671-97520.
Roes

Öffentliche Bekanntmachung

Am Mittwoch, 24.07.2019 um 20:00 Uhr findet eine öffentliche/nichtöffentliche Sitzung statt. 2. Sitzung des Ortsgemeinderates Roes Gremien Ortsgemeinderat Roes Ort Roes Raum Gasthaus "Bei Kessemattes" Tagesordnung Öffentliche Sitzung: 1. Einwohnerfragestunde gemäß § 16 a GemO 2. Ausbau des Wirtschaftsweges Schwanenkirche Richtung Forst in …

Mitteilungen des Ortsbürgermeisters

Roes

Mitteilungen des Ortsbürgermeisters

Friedhof Heckenschnitt Mit Werkzeugen und Muskelkraft wurden am vergangenen Samstag Hecken und Sträucher auf dem Friedhof geschnitten. Ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Helfer (auch die, die nicht auf dem Bild sind!). Gleichzeitig möchte ich um Verständnis bitten, falls durch die …
Friedhof Heckenschnitt Mit Werkzeugen und Muskelkraft wurden am vergangenen Samstag Hecken und Sträucher auf dem Friedhof geschnitten. Ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Helfer (auch die, die nicht auf dem Bild sind!). Gleichzeitig möchte ich um Verständnis bitten, falls durch die …
Kaifenheim

Seniorennachmittag

Zum Seniorennachmittag an der Schutzhütte lade ich alle Kaifenheimer Seniorinnen und Senioren aus Kaifenheim recht herzlich ein. Wir treffen uns am Dienstag, den 30.07.2019 ab 14:30 Uhr . Für Kaffee, Kuchen und Abendessen sollte jeder Geschirr und Besteck mitbringen. Es wird ein Kostenbeitrag von 5,- Euro pro Person erhoben. Falls ein Fahrdienst gewünscht wird, gebt bitte bei der Anmeldung Bescheid. Freuen wir uns auf ein paar schöne Stunden mit Spiel und guter Unterhaltung. Anmeldungen bitte bis zum …
Müllenbach

Altentag

Zum diesjährigen Altentag lade ich alle Seniorinnen und Senioren, am 03.08.2019 um 15.00 Uhr ganz herzlich ins Hotel Eifelperle ein. Um telefonische Voranmeldung unter Tel.: 02653 914071 wird gebeten. Wer selbst keine Möglichkeit hat, nach Laubach zu kommen, der kann dies bei der Anmeldung mitteilen und wird dann selbstverständlich zu Hause abgeholt. Andreas Klotz, Ortsbürgermeister
Düngenheim

Mitteilungen des Ortsbürgermeisters

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, in den letzten drei Wochen kam es vermehrt zu Vandalismusschäden an der Schutzhütte und im Wald. Die Schutzhütte wurde mit Farbe beschmiert, Eisenbeschläge ausgerissen und der Zaun mithilfe des Kabelrolle-Stehtischs zerstört; dieser wurde aufgestellt und den Berg hinuntergerollt. Die Kabelrolle ist nicht mehr aufzufinden. Im Wald wurde illegal Müll entsorgt. Es sind Kosten entstanden, die die Gemeinde tragen muss. Es ist sehr schade, dass unsere …
Forst

Vandalismus auf dem Gelände des SV Forst

Auf dem Sportgelände des SV Forst, vor allem auf der Terrasse der Tennisabteilung, wurden in den letzten Wochen immer wieder mutwillig Sachen von Jugendlichen zerstört. Die Jugendlichen sehen das Sportgelände wohl als Aufenthalts- und Feierort an, wo sie ungestört "schöne" Stunden verbringen können. So wurden in jüngerer Vergangenheit vermehrt Jugendliche aus Binningen, Forst und den umliegenden Dörfern hier gesichtet und darum gebeten sich anständig zu verhalten, dann stehe dem …
Eppenberg

Abwesenheit des Ortsbürgermeisters

Aufgrund krankheitsbedingter Abwesenheit wird Herr Ortsbürgermeister Klaus Braunschädel bis auf Weiteres durch die Erste Beigeordnete Alexandra Butterbach, Mobil: 01520 5638683, vertreten. In Vertretung Alexandra Butterbach, Erste Beigeordnete

Illegale Sperrmüllentsorgung

Masburg

Illegale Sperrmüllentsorgung

Liebe Masburgerinnen, liebe Masburger, in der vergangenen Woche wurde im Bereich unseres Grüngutplatzes eine größere Menge Sperrmüll illegal „entsorgt“! Dieses Vorgehen der „Entsorgungen“ ist für mich als Ortsbürgermeister weder nachvollziehbar, noch werde ich es …
Liebe Masburgerinnen, liebe Masburger, in der vergangenen Woche wurde im Bereich unseres Grüngutplatzes eine größere Menge Sperrmüll illegal „entsorgt“! Dieses Vorgehen der „Entsorgungen“ ist für mich als Ortsbürgermeister weder nachvollziehbar, noch werde ich es …
Brachtendorf

Öffentliche Bekanntmachung der Ortsgemeinde Brachtendorf

Bekanntmachung des zugelassenen Wahlvorschlags für die Direktwahl des Ortsbürgermeisters der Ortsgemeinde Brachtendorf am 25. August 2019 gemäß § 62 Abs. 5 KWG Der Wahlausschuss der Ortsgemeinde Brachtendorf hat in seiner Sitzung am 10.07.2019 folgenden Wahlvorschlag für die Wahl des Ortsbürgermeisters der Ortsgemeinde Brachtendorf am 25. August 2019 zugelassen, der hiermit bekannt gemacht wird: Kennwort: Gries Familienname, Vorname: Gries, Eike …
Brohl

Seniorenfrühstück in Brohl

Liebe Brohler Seniorinnen, liebe Senioren, das nächste Frühstück findet am Mittwoch, dem 7. August 2019 ab 9:00 Uhr im Feuerwehrhaus in der Schulstraße statt. Verbindliche Anmeldung bis zum 01.08.2019 bei Marlene Schaub (Tel.: 8383). Bitte dabei auch gleich mit angeben, wer von zu Hause abgeholt werden möchte. Ein herzliches Dankeschön gilt den Mitarbeiterinnen des Seniorenstiftes St. Katharina, die nach dem Frühstück wieder seniorengerechte Aktivitäten anbieten. Die …
Gamlen

Vertretung des Ortsbürgermeisters

Vom 21. bis 31.07.2019 werde ich durch die Erste Beigeordnete, Frau Doris Esper, Am Ziegelfeld 14, 56761 Gamlen, Mobil: 0163 3472375, vertreten. Michael Münch, Ortsbürgermeister
Kalenborn

Stellenausschreibung

Die Ortsgemeinde Kalenborn stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Hallenwart (m / w / d) in Teilzeitbeschäftigung im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses (Minijobbasis) für das Gemeindehaus in Kalenborn ein. Die Arbeitszeit wird nach entsprechendem Aufwand vergütet. Der Stundenlohn beträgt 11,22 €. Zu den Hauptaufgaben zählen beispielhaft: • Übergabe der Räumlichkeiten an Mieter • …
Landkern

Grillabende in Landkern

Es ist wieder soweit: Sommerzeit ist Grillzeit Regelmäßig donnerstags abends finden ab 19:00 Uhr die Grillabende an der Schutzhütte "Auf den Hesseln" (am Sportplatzgelände) statt. Einen besonderen Höhepunkt können Sie am Donnerstag, den 18. Juli genießen. An diesem Abend gibts als kulinarischen Leckerbissen die "Sau am Spieß". Für die "Kleinen" steht die Hüpfburg zum Spielen bereit. Jeder ist herzlich willkommen. Ihr und Euer Thomas Heucher, Ortsbürgermeister

Weitere Ausgaben: 7/2021   6/2021   5/2021   4/2021   3/2021   2/2021   1/2021   52/2020   51/2020   50/2020   49/2020   48/2020   47/2020   46/2020   45/2020   44/2020   43/2020   42/2020   41/2020   40/2020   39/2020   38/2020   37/2020   36/2020   35/2020   34/2020   33/2020   32/2020   31/2020   30/2020   29/2020   28/2020   27/2020   26/2020   25/2020   24/2020   23/2020   22/2020   21/2020   20/2020   19/2020   18/2020   17/2020   16/2020   15/2020   14/2020   13/2020   12/2020   11/2020   10/2020   9/2020   8/2020   7/2020   6/2020   5/2020   4/2020   3/2020   2/2020   51/2019   50/2019   49/2019   48/2019   47/2019   46/2019   45/2019   44/2019   43/2019   42/2019   41/2019   40/2019   39/2019   36/2019   35/2019   34/2019   33/2019   32/2019   31/2019   30/2019   29/2019   28/2019   27/2019   26/2019   25/2019   24/2019   23/2019   22/2019   21/2019   20/2019   19/2019   18/2019   17/2019   16/2019   15/2019   14/2019   13/2019   12/2019   11/2019   10/2019   9/2019   8/2019   7/2019   6/2019   5/2019   4/2019   3/2019   2/2019   1/2019   51/2018   50/2018   49/2018   48/2018   47/2018   46/2018   45/2018   44/2018   43/2018   42/2018   41/2018   40/2018   39/2018   38/2018   37/2018   36/2018   35/2018   34/2018   33/2018   32/2018   31/2018   30/2018   29/2018   28/2018   27/2018   26/2018   25/2018   24/2018   23/2018   22/2018   21/2018