Titel Logo
Region im Blick
Ausgabe 30/2019
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Die Ortsgemeinde Kalenborn stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Hallenwart (m / w / d)

in Teilzeitbeschäftigung im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses (Minijobbasis) für das Gemeindehaus in Kalenborn ein.

Die Arbeitszeit wird nach entsprechendem Aufwand vergütet. Der Stundenlohn beträgt 11,22 €.

Zu den Hauptaufgaben zählen beispielhaft:

-

Übergabe der Räumlichkeiten an Mieter

-

Kontrolle der Energieverbräuche (Strom, Wasser, Heizung)

-

Überwachung/Verwaltung des Inventars

-

Reinigung der Treppen, Flure und Fenster

-

Überwachung der Hausordnung

-

Überwachung der Reinigung nach Veranstaltungen

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.07.2019 an die

Ortsgemeinde Kalenborn

Herrn Ortsbürgermeister Werner Arenz

Bergstraße 1, 56759 Kalenborn

E-Mail: kalenborn@kaisersesch.de

Die datenschutzrechtlichen Informationen zur Verarbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen finden Sie unter www.dsgvo.kaisersesch.de.

Ortsgemeinde Kalenborn
Werner Arenz, Ortsbürgermeister