Titel Logo
Region im Blick
Ausgabe 32/2018
Verbandsgemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch

Die Verbandsgemeinde Kaisersesch umfasst 25 Ortsgemeinden sowie die Stadt Kaisersesch mit ca. 15.600 Einwohnern. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Fachbereich 1 Zentrale Dienste im Sachgebiet 1.3 Liegenschaften eine unbefristete Vollzeitstelle als

Mitarbeiterin/Mitarbeiter im technischen Bereich

zu besetzen.

Ihr Aufgabenbereich

  • Planung, Bauleitung und Überwachung des Neu- und Ausbaues von Hochbaumaßnahmen der Gebietskörperschaften und wirtschaftlichen Gesellschaften, sofern kein Ingenieurbüro beauftragt wird
  • Bauvertragsrecht, Leistungsstörungen und Baumängel
  • Prüfung und Bewertung von Planungs- und Ausschreibungsunterlagen
  • Vorbereitung von Vergabeunterlagen für Submissionen nach VOL/VOB, Erteilung von Aufträgen
  • Bauüberwachung und Bauabnahmen
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion bei Hochbaumaßnahmen
  • Bauliche Unterhaltung von Denkmalen

Ihre fachlichen Qualifikationen

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich geprüfte Bautechnikerin/geprüfter Bautechniker
  • Dipl.-Ing. für Bau (FH), Dipl.-Ingenieur für Bau, Bauingenieurwesen (Master of Science) oder eine vergleichbare Qualifikation

Unsere Anforderungen

  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Leistungs- und Einsatzbereitschaft
  • Planungs-/Organisationsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit den Microsoft-Office-Standardanwendungen (Excel, Word, Outlook etc.)
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen

Eine unbefristete Vollzeitstelle. Es gilt grundsätzlich die 5-Tage-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den tariflichen und gesetzlichen Vorschriften für den öffentlichen Dienst (TVöD/VKA). Eine Einstellung als Tarifbeschäftigter im Verwaltungsdienst kann in Abhängigkeit Ihrer persönlichen Qualifikation zwischen der Entgeltgruppe 9 a und der Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVÖD) erfolgen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie Interesse an diesem vielfältigen Aufgabenfeld haben, richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 20.08.2018 an die

Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch

Am Römerturm 2

56759 Kaisersesch oder

per E-Mail an mark.klasen@vg.kaisersesch.de

Weitere Informationen: Mark Klasen, Tel.: 02653 9996-101.

Wir bitten zu beachten, dass die Bewerbungsmappen nicht zurückgesandt werden. Dementsprechend sind die Bewerbungsunterlagen in Kopien (ohne Bewerbungsmappen), per E-Mail einzureichen. Die Korrespondenz erfolgt ausschließlich per E-Mail. Eine datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Verfahrens wird garantiert.

Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch, Am Römerturm 2 – 56759 Kaisersesch – Tel.: 02653/99960 – info@vg.kaisersesch.dewww.kaisersesch.de