Titel Logo
Region im Blick
Ausgabe 34/2019
Mehrgenerationenhaus - Schieferland Kaisersesch
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Digitalbotschafter


Noch wenige Plätze frei!
Kostenfreie Ausbildung zur Digital Botschafterin oder
zum Digital Botschafter
Sie engagieren sich bereits im Bereich Senioren und Internet oder können sich vorstellen, ehrenamtlich aktiv zu
werden? Sie interessieren sich für digitale Medien wie Internet, Smartphone und Co. und stellen sich gerne den
digitalen Herausforderungen? Sie suchen den Kontakt zu Menschen und möchten Ihre Erfahrungen und Ihr Wissen
an interessierte Seniorinnen und Senioren weitergeben?
Dann brauchen wir Sie, um gemeinsam mit Ihnen ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger auf ihrem Weg in die digitale
Welt zu begleiten und vor allem diejenigen abzuholen, die noch komplett offline sind und große Berührungsängste
haben. Ohne die entsprechenden Erfahrungsräume wird es im Alter schwierig, mit den rasanten technischen
Entwicklungen mitzuhalten. Doch mit Ihrer Hilfe als Digital-Botschafterin oder Digital-Botschafter entstehen passende
Angebote, die auf die speziellen Lernbedürfnisse und Herausforderungen im Alter eingehen und den Menschen Mut
machen, die digitalen Herausforderungen anzunehmen, kritisch zu hinterfragen und zu meistern.
Die Digital-Botschafterinnen und -Botschafter sind ein attraktives Ehrenamt mit professioneller Begleitung. Die
zweitägige Grundqualifizierung ist kostenlos und erfolgt in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus in
Kaisersesch am 12. und 13. September. Um an dieser Qualifizierung teilzunehmen müssen Sie auf der Digital-
Botschafter-Webseite www.digibo.rlp.de das Anmeldeformular ausfüllen. Dieses finden
Sie auf der Startseite oder ganz unten auf der Seite. Alternativ können Sie auch folgendem Link folgen:
https://digibo.silver-tipps.de/digitalbotschafter-werden/
Bei Fragen können Sie sich beim Digital-Botschafter-Team telefonisch unter 06131 279675 melden.
Im Oktober 2018 ist der Startschuss für das Projekt „Digital-Botschafterinnen und -Botschafter für Rheinland-Pfalz“
gefallen, das vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz in Kooperation mit
der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest initiiert wurde. An diesem Projekt beteiligen sich Städte und
Verbandsgemeinden im ganzen Land.
Ihre Ansprechpartnerin: Marion Klein | Telefon: 02653 9996-712 | E-Mail: marion.klein@vg.kaisersesch.de