Titel Logo
Region im Blick
Ausgabe 51/2020
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Brennholzversteigerung

Am Samstag, den 19.12.2019, findet um 10:00 Uhr eine Brennholzversteigerung statt. Damit wir die Hygienevorschriften zur Bekämpfung des Corona-Virus einhalten, wird die Versteigerung auf dem großen Platz am Windrad stattfinden. Für alle Teilnehmer an der Versteigerung gilt Maskenpflicht. Bitte merkt Euch den Termin schon einmal vor.

Zur Versteigerung kommen Polter aus Eiche und Buchenholz, die am Weg von der Dicken Eiche Richtung Appelwiss, am Weg von der Dicken Eiche Richtung Burgberg und oberhalb des Schützenplatzes im Hambucher Wald an dem von der L108 abgehenden Weg abgelegt werden.

Leider konnte ich zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses für diesen Artikel noch keine Angaben zur Anzahl der zur Versteigerung kommenden Lose machen kann.

An der Versteigerung können ausschließlich Einwohner von Hambuch teilnehmen. Die Vergabe der Lose erfolgt nur an bei der Versteigerung anwesende Personen, die die Teilnahme an einem Motorsägekurs nachweisen können. Das Höchstgebot erhält den Zuschlag.

Euer Matthias Hetger
Ortsbürgermeister