Titel Logo
Region im Blick
Ausgabe 9/2020
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Die Ortsgemeinde Brohl stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Gemeindearbeiter (m/w/d)

in Teilzeitbeschäftigung ein.

Es handelt sich um eine Tätigkeit im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses (Minijob). Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet; die Vergütung erfolgt nach dem derzeit gültigen Tarifvertrag (TVöD). Der Stundenlohn beträgt je nach Berufserfahrung 12,69 € bis 14,11 €.

Die Arbeitszeit beträgt monatlich 20 Stunden.

Zu den Hauptaufgaben zählen beispielsweise das Verrichten von allen anfallenden kleineren handwerklichen Arbeiten sowie die Reinigung und Pflege der gemeindlichen Anlagen.

Für diese Aufgaben suchen wir eine verantwortungsvolle und engagierte Person, die zum Wohle der Ortsgemeinde Brohl beiträgt. Ein Besitz des Führerscheines Klasse B (früher 3) wird vorausgesetzt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Ortsbürgermeister Uwe Theobald, Tel.: 02672 913025 (d) oder 02672 910230 (p).

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 01.03.2020 an

Herrn Ortsbürgermeister

Uwe Theobald

Hohlstraße 1 a, 56754 Brohl,

E-Mail: brohl@kaisersesch.de

Wir bitten zu beachten, dass die Bewerbungsmappen nicht zurückgesandt werden. Dementsprechend sind die Bewerbungsunterlagen in Kopien (ohne Bewerbungsmappen) einzureichen. Die datenschutzrechtlichen Informationen zur Verarbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen finden Sie unter www.dsgvo.kaisersesch.de.

Ortsgemeinde Brohl, 03.02.2020
Uwe Theobald, Ortsbürgermeister