Titel Logo
Amtsblatt Verbandsgemeinde Trier-Land
Ausgabe 2/2019
Verbandsgemeinde Trier-Land
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Projektaufruf der Lokalen AktionsGruppe Moselfranken zur Umsetzung der LEADER-Strategie in Rheinland-Pfalz

Erneuter Aufruf zur Einreichung von LEADER-Projekten in Moselfranken

Fördermittel können bis 1. April 2019 angefragt werden Saarburg/Konz/Trier-Land. 19.12.2019.

Das Motto „Mensch-Region-Europa: Auf dem Weg zur gemeinsamen Region im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg“ ist das Leitbild der Lokalen AktionsGruppe (LAG) Moselfranken für die neue LEADER-Förderperiode 2014-2020. Gemeinsam mit den Menschen vor Ort wollen wir unsere Region auf dem Gebiet der Verbandsgemeinden Saarburg, Konz und Trier-Land weiter nach vorne bringen. Projektträger können neben Kommunen, Vereinen, Kirchen und Verbänden auch Privatpersonen und Unternehmen sein. Entscheidend für die Auswahl einer Projektidee ist, wie gut sie die Region voranbringt und die Umsetzung unserer LEADER-Entwicklungsstrategie unterstützt. Die geltenden Projektauswahlkriterien, unsere Entwicklungsstrategie sowie den wichtigen Projektsteckbrief finden Sie auf unserer der unter www.lag-moselfranken.de - alternativ können Sie diese Unterlagen bei der LEADER-Geschäftsstelle anfordern. Alle Interessierten sind jetzt aufgerufen, ihre Vorschläge in Form eines Projektsteckbriefes bei der LAG Moselfranken bis 01. April 2019 zur Förderung anzumelden.

Stelle für die Einreichung der Anträge und zum Erhalt weiterer Auskünfte

Lokale AktionsGruppe (LAG) LEADER Moselfranken

Geschäftsstelle:

c/o Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg

Schlossberg 6, D-54439 Saarburg, Zimmer 165

Tel. 06581 81-165, Fax 06581 81-320

e-Mail: www.info@lag-moselfranken.de

Internet: www.lag-moselfranken.de