Titel Logo
Konzer Rundschau
Ausgabe 11/2019
Sonstiges
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Johanniter-Unfall-Hilfe

Im Johanniter Sprachpaten-Projekt lernen Kinder mit Migrationshintergrund durch Freiwillige spielerisch die deutsche Sprache und Kultur besser kennen. Tandems wie hier Aida aus Afghanistan und ihre Patin Annelie aus Trier können durch Spendengelder gemeinsame Ausflüge machen, Museen besuchen oder Übungsmaterial besorgen.

Johanniter erhalten erneut DZI-Spenden-Siegel

Von den mehr als 600.000 eingetragenen Vereinen in Deutschland tragen aktuell nur 231 Organisationen das DZI-Siegel. Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. unterzieht sich jedes Jahr der Prüfung durch das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI). Dabei war sie zum fünfzehnten Mal in Folge erfolgreich. Damit wurde den Johannitern wieder der gewissenhafte und verantwortungsvolle Umgang mit den ihnen anvertrauten Geldern bescheinigt.

„Das DZI-Spenden-Siegel ist eine wichtige Orientierungshilfe für alle, die Geld für wohltätige Zwecke spenden wollen“, so Daniel Bialas, Regionalvorstand der Johanniter im Regionalverband Trier-Mosel: „Ohne die Unterstützung unserer Spenderinnen und Spender wären viele unsere gemeinnützigen Projekte nicht möglich. Dafür sind wir sehr dankbar!“

Die Johanniter betreiben in und um Trier mit Spendengeld unter anderem Beratung und Trauergruppen für Kinder und Jugendliche, die Bezugspersonen verloren haben. Mit ehrenamtlichen Sprachpaten unterstützen sie Kinder aus Migrantenfamilien bei der Integration. Durch Spendengeld konnten Ausstattung und Kurse finanziert werden für die allein eingereisten jungen Flüchtlinge, der Johanniter Wohngruppen in Waldrach. Bedarf besteht auch für Projekte für einheimische Kinder aus Problemfamilien, die in der Trier-Tarforster Johanniter-Wohngruppe leben. Mit Babypraktika wollen die Johanniter demnächst in Schulen aus der Region praktische Aufklärungsarbeit gegen Teenagerschwangerschaften und Misshandlung leisten. Hinzu kommt die Konzer Johanniter-Jugendgruppe, die Kinder zu Ersthelfern ausbildet.

Spendenkonto für gemeinnützige Projekte: Johanniter - Regionalverband Trier-Mosel,

IBAN: DE69370205000004308600 / BIC: BFSWDE33XXX