Titel Logo
Konzer Rundschau
Ausgabe 11/2019
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Partnerschaft für Demokratie in der Verbandsgemeinde Konz

Demokratie leben!

Koordinierungs- und Fachstelle

c/o Jugendnetzwerk Konz e.V.

Olkstr. 45 - 54329 Konz

Telefon: +49 6501 94 05 0 Fax: +49 6501 94 05 55

Email: info@demokratie-leben-konz.de

Dominik Schnith, Projektkoordination, Email: d.schnith@junetko.de

Katarina Larrá, Fachberatung, Email: k.larra@junetko.de

Federführendes Amt

Verbandsgemeindeverwaltung Konz - Fachbereich 4 Soziales

Am Markt 11 - 54329 Konz

Achim Lutz, Projektleitung Telefon: +49 6501 83 189, Fax: +49 650183 107, Email: achim.lutz@konz.de

Sie finden uns auch im Internet: www.demokratie-leben-konz.de

Aktions- und Initiativfonds

Wir unterstützt weiterhin Projekte von Trägern, die sich für ein vielfältiges und friedliches Miteinander, für die Stärkung der Demokratie und gegen Extremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit einsetzen.

Die Koordinierungs- und Fachstelle (KuF) ist gerne bei der Entwicklung von neuen Projekten, der Antragstellung, der Suche von Kooperationspartnern und weiteren Fördermöglichkeiten behilflich. Um die Projektentwicklung und die Antragstellung möglichst frühzeitig abzustimmen wird angeraten vom Angebot der fachliche Beratung und Unterstützung vor der Antragseinreichung Gebrauch zu machen.

Die maximale Fördersumme je Einzelprojekt liegt bei 5000,- €. Weitere Infos gibt es auf der Homepage oder direkt bei der KuF.

Mikrofonds unterstützt Klein- und Kleinstprojekte

Sie möchten sich für die Stärkung der Demokratie und gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit einsetzen? Sie planen eine Veranstaltung oder eine Aktivität für ein vielfältiges und friedliches Miteinander in der Verbandsgemeinde Konz?

Dann haben wir mit dem neu eingerichteten Mikrofonds ein Förderinstrument, das Ihr Vorhaben ohne großen zeitlichen Vorlauf und mit einem überschaubaren Aufwand schnell und unbürokratisch unterstützen kann. Eine Entscheidung über eingereichte Anträge wird innerhalb weniger Tage getroffen und dem Antragsteller mitgeteilt. Die maximale Fördersumme je Einzelprojekt liegt hier bei 500,- €.

Sie denken das könnte passen? Dann zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.