Titel Logo
Konzer Rundschau
Ausgabe 15/2020
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Wir fenstertelefonieren im Seniorenhaus Zur Buche!

Schwierige Zeiten sind das, für die Hausgäste im abgeschirmten Seniorenhaus - aber auch für die Angehörigen. Besuche, Umarmungen, ein Händedruck und sanfte Berührungen fehlen und werden oft schmerzlich vermisst.

Um dem etwas Positives entgegenzusetzen, bei Einhaltung aller Schutzvorschriften gegen Covit-19, bietet die Buche in Konz-Stadtmitte neben Skypen auch "Fenstertelefonieren" an.

Es ist sehr berührend, wie hier die Angehörigen und die Hausgäste miteinander telefonieren und sich zugleich sehen können. Es wird gewunken, Kusshände werden verteilt und manchmal fließen auch ein paar Tränen. Und gerne wird direkt ein erneuter Termin zum Fenstertelefonieren vereinbart!