Titel Logo
Konzer Rundschau
Ausgabe 16/2020
Neues aus der Verbandsgemeinde Konz
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Wohnzimmer-Weinproben stark gefragt

Zu Hause bleiben und trotzdem gemeinsam mit dem Winzer und anderen Weinfreunden per Livestream oder Videobotschaft eine Weinprobe machen: Dieses Angebot vieler Weingüter im Weinanbaugebiet Mosel trifft auf eine große Nachfrage. Tausende von Probierpaketen sind dieser Tage zu Kunden in ganz Deutschland unterwegs. Auch Mosel-Weinkönigin Marie Jostock lädt zu Ostern zur Mosel-Weinprobe per Online-Video ein.

Aufgrund der Veranstaltungsverbote, Reise- und Kontakteinschränkungen infolge der Corona-Epidemie gehen die Winzer von der Mosel neue Wege, um ihre Weine zu präsentieren und ihre Kunden zu erreichen. Die Kombination von Probierpaketen mit einer Weinprobe per Livestream oder Videolink erweist sich dabei als sehr erfolgreich. Das ergab eine Umfrage des Moselwein e.V. unter den direktvermarktenden Weinbaubetrieben im Weinanbaugebiet Mosel, wie Geschäftsführer Ansgar Schmitz mitteilte. Mehr als 30 Betriebe haben dem Moselwein e.V. ihre Angebote gemeldet.

Nähere Infos und Kontaktdaten auf www.weinland-mosel.de/aktuelles.