Titel Logo
Konzer Rundschau
Ausgabe 3/2019
Neues aus der Verbandsgemeinde Konz
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Neujahrsstammtisch mit „GALETTES DES ROIS“

Weiter geht’s im Programm der Deutsch-Französischen Gesellschaft (DFG) Saarburg e.V. mit dem Neujahrs- bzw. Dreikönigsstammtisch mit der in Frankreich traditionellen „Galette des Rois“, dem „Dreikönigskuchen“. Er findet statt am Freitag, dem 18. Januar 2019, um 19:00 Uhr, im Hofgut Serrig, zusammen mit der DFG Trier. Das Hofgut ist eine Einrichtung der Lebenshilfe-Werke Trier, die bekannt ist durch ihre vorbildliche Arbeit mit behinderten Menschen. Nach einem Gläschen Begrüßungssekt, spendiert von den Kassen der beiden DFGs, serviert Ihnen das exzellente Küchen-Team des Hofguts einen leckeren, reichhaltigen „Couscous Royal“ zu einem günstigen Preis. Als Dessert erwarten Sie zum Kaffee nach alter französischer Tradition die „Galettes des Rois“!

„Galettes des Rois“ - Sie wissen ja, was das ist?! Nein?

Nun - das sind jene wohlschmeckenden Torten, in denen sich jeweils ein Figürchen versteckt. Diejenige Person, die in ihrem Tortenstück auf etwas Hartes beißt, sollte selbiges unverzüglich dem gespannten Publikum präsentieren. Alsdann wird sie unter Applaus von einem der Präsidenten mittels Krone zur Königin bzw. zum König gekürt. Und ein Gläschen Sekt gibt’s obendrein.

Der Abend aber beginnt um 17:00 Uhr mit einer Führung von dem Leiter des Hofguts Herrn Dr. Michael Köbler durch das Hofgut mit all seinen Werkstätten, Ställen und Feldern. Im Anschluss daran können Sie eine Runde mit der historischen Feldbahn fahren, falls die dann herrschende Witterung es zulässt!

Sie können sowohl an der Führung als auch am Essen teilnehmen - dann seien Sie bitte um 17:00 Uhr vor Ort! Falls Sie „nur“ am Essen teilnehmen wollen, reicht es, wenn Sie sich um 19:00 Uhr im Hofgut einfinden!

Melden Sie sich bitte zu diesem kulinarisch-geselligen Abend verbindlich an bis allerspätestens Montag, dem 14. Januar 2019, beim Präsidenten der DFG Saarburg Jörg Volk unter Tel. 06501/603819 (Ggf. auf Sprachbox sprechen!) oder besser unter dfg-saarburg@t-online.de per E-Mail. Teilen Sie dann bitte auch mit, ob Sie sowohl an der Führung als auch am Essen teilnehmen wollen (ab 17:00 Uhr) oder „nur“ am Essen (ab 19:00 Uhr)!

Übrigens: wegen des regen Kleinbus-Verkehrs von und zum Hofgut sind die Straßen dorthin auch im Winter gut befahrbar!

Gäste - und neue Mitglieder - sind jederzeit herzlich willkommen! Schnuppern Sie doch mal rein, lernen Sie die DFG Trier, die DFG Saarburg (siehe auch im Netz unter www. dfg-saarburg.eu) und eine typische französische Tradition kennen! Bringen Sie Ihre Freunde mit. Es lohnt sich!

Die DFG Saarburg wünscht Ihnen und Ihren Angehörigen ein gutes, erfolgreiches und friedliches Jahr 2019 gespickt mit vielen, vielen schönen Stunden - vielleicht auch im Kreise der beiden DFGs!