Titel Logo
Konzer Rundschau
Ausgabe 3/2020
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Karnevalsverein Könen

„Elfen und Feen an der Saar, Fabelwelt beim KVK!“

Unter dem Motto "Fabelwelt" feiert der KVK in dieser Session den Könener Karneval und wir möchten Sie herzlich einladen dabei zu sein.

Tauchen sie mit uns ein in die wundervolle Welt der Elfen, Feen und Einhörner. Unter anderem wird auch die Showtanzgruppe „Partyalarm“ mit ihrem aktuellen Programm wieder dabei sein.

Der Feenwald in der Mehrzweckhalle Könen erwartet euch am Samstag, den 15.02.2020, ab 19:00 Uhr.

Ob als Elfe, Fee, Hobbit oder Einhorn, der Karnevalsverein freut sich natürlich wie immer wenn die Gäste am Abend in Faschingskleidung erscheinen. Natürlich ist dies aber kein Muss.....

Auch in diesem Jahr haben viele Akteure wieder einmal unzählige Stunden geprobt, gebastelt und Vorträge geschrieben. Das Ergebnis dieser monatelangen Arbeit ist ein bunt gemischtes Programm mit vielen bekannten Gesichtern, aber auch neue Gesichter geben ihr Debüt. Wir sind glücklich und stolz darauf Ihnen dieses Programm am 15.02.2020 in der Mehrzweckhalle Könen präsentieren zu können.

Feiern Sie sich also mit uns, und lassen Sie unsere Akteure Ihnen einige unvergessene Stunden bereiten.

Der Kartenvorverkauf findet am Sonntag, den 02.02.2020, im Gasthaus Greif - Deutschen zwischen 15:00 Uhr und 17:00 Uhr in Könen statt. Es wird auch in diesem Jahr wieder Platzkarten geben, die in 3 Kategorien unterteilt sind.

Die Preise liegen zwischen 9 € und 11 €.

Der alljährliche Umzug findet am Fastnachtssamstag, den 22.02.2020, statt. Start ist um 15:11 Uhr in der Reinigerstraße, von wo aus er die gewohnte Strecke durch das Dorf nimmt. Die Vereine und natürlich die Bürger würden sich über eine große Beteiligung am und im Umzug sehr freuen.

Anschließend trifft man sich zum "Närrischen Treiben", der Karnevalsparty in der Mehrzweckhalle Könen. Dort wird das "Team DanceBorn" noch einmal für die richtige Stimmung sorgen.

Fußgruppen und Wagen melden sich bitte beim Wehrführer der FFW Könen Timo Hunsicker (+49 175 1008767) oder beim Ortsvorsteher Dr. Detlef Müller-Greis (+49 170 2440479) an.

Verbot von Einweg-Plastikbechern

Ab diesem Jahr wird es am Könener Umzug keine Einweg Plastikbecher mehr geben. Alle teilnehmenden Gruppen sind dazu angehalten keinerlei Einweg Plastikbecher auszugeben. Es werden im Vorfeld Mehrwegbecher an verschiedenen Ständen und vor dem Umzug verkauft.