Titel Logo
Konzer Rundschau
Ausgabe 30/2019
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Tanz, Akrobatik, Gesang, Musik und Feuerwerk

Die große Tanzgruppe der Rainbow zeigten einen gelungenen Piratentanz mit Akrobatik

Die jüngsten der Tanzgruppe Rainbow wussten ebenfalls zu überzeugen

Der Eröffnungsabend wurde mitgestaltet von den Showtanzgruppen „Rainbow“, der Vorstellung der Sieger Jungwinzer/in des Jahres, den Kandidatinnen für die Krone der Saar-Obermosel-Weinkönigin und dem großen Eröffnungsfeuerwerk mit musikalischer Umrahmung an der Saar. Abgerundet wurde der Eröffnungsabend bei Wein und Sekt und kulinarischen Speisen Musik mit der Akustik-Showband auf dem Gelände vor dem Rathaus. Großen Beifall bekamen die Akteure der „Rainbow“ für die tollen Tänze und der Akrobatik. Anschließend zogen die Ehrengäste und Festbesucher zum Saarufer, wo das Feuerwerk gut zu sehen war.

Bereits seit den frühen Abendstunden wurden die jungen Besucher auf dem Gelände hinter dem Verwaltungsgebäude II auf der Newcomer Bühne von den Bands Dark Sunrise, Helium Notion, First Men on Mars, Stevie´s und der 5er WG unterhalten. Samstags gab es am Abend die DJ-Night Party hinter dem Verwaltungsgebäude II.

Bereits am frühen Sonntagmorgen kamen viele Oldtimerfahrzeugen nach Konz, die zum Oldtimertreffen des MSC Konz auf den Parkplatz von Möbel Martin fuhren. Auf dem Festplatz fand der Festgottesdienst statt und gegen Mittag trafen die schönsten Fahrzeuge in einem Oldtimerkorso dort ein. Zum Frühschoppenkonzert spielte der Musikverein „Concordia“ auf und am Nachmittag wurde auf dem Festplatz „Die Wunschhändlerin“ ein magisches Märchen für Kinder ab 4 Jahre aufgeführt.

Auf der Bühne II war am Nachmittag Familyday angesagt, Das Spielmobil hatte zahlreiche Gerätschaften für die Kids aufgebaut und am Abend präsentierte das HdJ "Chill„out Lounge“, während auf dem Festplatz die Rock/Pop-Coverband „The Jomtones Unplugged die Besucher unterhielt.

Der Montag wurde auf dem Festplatz mit Startenor Thomas Kiesling eröffnet, musikalisch umrahmt von den „Original Konzer Musikanten“. Stimmung gab es von der Bühne auf dem Festplatz mit der Party-Coverband „LangerMütze“ und auf der Bühne hinter dem Verwaltungsgebäude 2 gab es Hip-Hop & Reggae Beats mit DJ`s. Das Jugendnetzwerk Konz bot in diesem Jahr an allen 4 Festtagen hinter dem Verwaltungsgebäude II ein zusätzliches Programm für Jugendliche an.