Titel Logo
Konzer Rundschau
Ausgabe 33/2020
Titelseite
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Neues Projekt im Tälchen!

Garten der Begegnung

Gemeinschaftsgarten im Tälchen: Engagiert zusammenleben

Die ersten Schritte zu einem Gemeinschaftsgarten des Tälchens sind getan: Es steht ein wunderschönes Grundstück bereit, schon bestanden mit zahlreichen Obstbäumen, etwa 200 Meter hinter dem Abenteuerspielplatz in Obermennig Richtung Krettnach.

Der Garten der Begegnung soll das Band an Freizeitmöglichkeiten im Tälchen, das sich durch den renaturierten Bach von der Ölmühle bis zum Abenteuerspielplatz spannt, erweitern und unsere Dörfer bereichern.

Der Gemeinschaftsgarten soll interessierten Bürgern des Tälchens die Möglichkeit bieten, sich kennenzulernen beim gemeinsamen Tun, neues Wissen über Naturgärten zu erwerben und etwas zu schaffen, was ein Mittelpunkt des Tälchens werden könnte.

Grundsätzlich kann hier jeder mitmachen. Das Angebot richtet sich an Leute, die Lust haben etwas anzubauen, und dafür auch frischen Salat, Gemüse, Kräuter, Obst ernten können und Menschen, die einfach Lust haben, Kontakte zu anderen mit ähnlichen Interessen zu knüpfen. Auch handwerklich Geschickte sind sehr willkommen.

Vorstellbar sind zum Beispiel auch kleine Feste wie z.B., ein „Apfelfest“, wenn die Äpfel der schon lange dort stehenden Bäume geerntet werden, Grillabende und vieles mehr...

Ein erstes Treffen soll nach den Ferien auf dem Gartengrundstück in geselliger Runde stattfinden. Im Herbst könnte - bei Interesse - auch eine Tauschbörse von Pflanzen, Samen, Ablegern stattfinden.

Wenn Sie Interesse haben und genauere Infos haben möchten, schicken Sie Ihre E-Mail-Adresse an: gemeinschaftsgarten.taelchen@gmail.com

Sehr geehrte Tälchen Bürger/innen, wir planen für den Herbst eine Samen- und Pflanzentauschbörse im Tälchen. Es wäre wünschenswert, wenn Sie Ihre Samen dafür sammeln und beschriften.

Ebenfalls Pflanzenableger jeglicher Art sind erwünscht.

Mit freundlichen Grüßen
Dieter Klever-Ortsvorsteher