Titel Logo
Konzer Rundschau
Ausgabe 40/2019
Neues aus der Verbandsgemeinde Konz
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Blutspendedienst und Stefan-Morsch-Stiftung sagen Danke

Das beim Blutspender entnomme Blut wird in der Blutspendezentrale in Bad Kreuznach untersucht, bevor es für Spenden frei gegeben wird

Recht erfreulich war die Teilnahme beim Blutspendetermin in Tawern in der vergangenen Woche. Über 150 Frauen und Männer kamen, um Blut zu spenden. Nach der ärztlichen Untersuchung spendeten 135 Personen, davon 5 Erstspender. Erfreulich war auch die Aktion für die Stefan-Morsch-Stiftung, denn 6 Blutspender gaben eine weitere Spende zur Typisierung ab. „Danke“, sagt der DRK Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland, sowie die Stefan-Morsch-Stiftung.

Vor fast auf den Tag genau vor 60 Jahren fand in Tawern der erste Blutspendetermin statt. Im damaligen Altkreis Saarburg konnte nur in Saarburg gespendet werden.

Die nächsten Blutspendetermine: 8. Oktober in Nittel, 30. Oktober in Konz und am 3. Dezember in Tawern.