Titel Logo
Konzer Rundschau
Ausgabe 50/2020
Neues aus der Verbandsgemeinde Konz
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Digitale Weihnachtsfeier mit dem Moselwinzer

Sascha Kohlmann aus Schillingen ist auch ein Freund der Weine von der südlichen Weinmosel, Hier beim Besuch im Weingut Greif in Fellerich.

Mit Schokolade, Musik und Lesung: Viele Weingüter von der Mosel bieten kommentierte Weinproben per Livestream und Internetvideos.

Trotz Corona-Epidemie und Kontaktbeschränkungen können Weinfreunde gemeinsam Weinproben mit „ihrem“ Winzer erleben: Zahlreiche Weinerzeuger aus dem Anbaugebiet Mosel bieten kommentierte Weinverkostungen mit Probenpaket und Livestream an. Auch für die virtuelle Weihnachtsfeier von Firmen halten Mosel-Weingüter Ideen bereit.

Bereits im Lockdown im Frühjahr fanden die online-Angebote vieler Weingüter im Weinanbaugeiet Mosel eine große Nachfrage. Dieser Tage sind erneut Tausende von Probierpaketen für online-Weinproben und digitale Weihnachtsfeiern zu Kunden in ganz Deutschland unterwegs. Einige Winzerinnen und Winzer bieten die digitalen Weinevents regelmäßig an, um ihre oft weit entfernt lebenden Kunden über die Weine, die Weinberge und die Arbeit im Keller zu informieren. Passend zur Jahreszeit werden die Weinproben aktuell mit anderen Genussangeboten verbunden. So ist die Kombination von Wein und Schokolade ein beliebtes Thema im Advent. Andere Winzer nehmen die Zuschauer per Video und Livestream mit in die Weinberge und Keller und erklären, wie aus den im Herbst geernteten Trauben Wein entsteht. Musik und Autorenlesungen werden ebenfalls zum Weingenuss zu Hause angeboten.

„Uns wurden für die Vorweihnachtszeit zig Online-Events von Weingütern gemeldet“, berichtet Ansgar Schmitz vom Moselwein e.V. in Trier. „Betriebe aus d

Mit Schokolade, Musik und Lesung: Viele Weingüter von der Mosel bieten kommentierte Weinproben per Livestream und Internetvideos.

Trotz Corona-Epidemie und Kontaktbeschränkungen können Weinfreunde gemeinsam Weinproben mit „ihrem“ Winzer erleben: Zahlreiche Weinerzeuger aus dem Anbaugebiet Mosel bieten kommentierte Weinverkostungen mit Probenpaket und Livestream an. Auch für die virtuelle Weihnachtsfeier von Firmen halten Mosel-Weingüter Ideen bereit.

Bereits im Lockdown im Frühjahr fanden die online-Angebote vieler Weingüter im Weinanbaugeiet Mosel eine große Nachfrage. Dieser Tage sind erneut Tausende von Probierpaketen für online-Weinproben und digitale Weihnachtsfeiern zu Kunden in ganz Deutschland unterwegs. Einige Winzerinnen und Winzer bieten die digitalen Weinevents regelmäßig an, um ihre oft weit entfernt lebenden Kunden über die Weine, die Weinberge und die Arbeit im Keller zu informieren. Passend zur Jahreszeit werden die Weinproben aktuell mit anderen Genussangeboten verbunden. So ist die Kombination von Wein und Schokolade ein beliebtes Thema im Advent. Andere Winzer nehmen die Zuschauer per Video und Livestream mit in die Weinberge und Keller und erklären, wie aus den im Herbst geernteten Trauben Wein entsteht. Musik und Autorenlesungen werden ebenfalls zum Weingenuss zu Hause angeboten.

„Uns wurden für die Vorweihnachtszeit zig Online-Events von Weingütern gemeldet“, berichtet Ansgar Schmitz vom Moselwein e.V. in Trier. „Betriebe aus dem gesamten Anbaugebiet von Serrig an der Saar bis Koblenz nutzen die technischen Möglichkeiten, um in Zeiten von Reisebeschränkungen und Lockdown den Kontakt zu ihren Kunden zu halten.“ Die Kunden sind bei den Weinevents via Internet nicht nur stumme Genießer und Zuschauer. Sie geben im Chat ihre Kommentare zu den Weinen und stellen Fragen. Jungwinzer Nicolas Weber vom Margarethenhof in Ayl fordert bei seinen monatlich stattfindenden Online-Weinproben im Livestream auf Facebook und Instagram die Teilnehmer auch auf, die Weine mit Punkten zu bewerten.

Nähere Informationen zu Online-Weinevents von Mosel-Weingütern gibt es unter https://www.weinland-mosel.de/de/veranstaltungen/.