Titel Logo
Konzer Rundschau
Ausgabe 9/2020
Titelseite
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Ausländische Mitbürger stellen ihr Heimatland vor

„Ausländische Mitbürger stellen ihr Heimatland vor“ ist die erste Veranstaltung der Geschichts- und Kulturfreunde Nittel e.V. in diesem Jahr. Termin: Samstag, 07. März 2020, 19:00 Uhr im Gasthaus Holbach-Müller, Kirchenweg 15, Nittel.

Zwei Nitteler aus ganz besonderen fernen Ländern sind bereit uns ihre Heimatländer vorzustellen.

Maha Seif Elnasr kommt aus Ägypten, ein Land, das Nordostafrika mit dem Nahen Osten verbindet und dessen Geschichte bis in die Zeit der Pharaonen zurückreicht. Vielen Touristen sind die kolossalen Pyramiden und die Große Sphinx von Gizeh bekannt. Maha Seif Elnasr wird uns aber durch ein nichttouristisches tägliches Leben mit vielen Überraschungen führen.

Brasilien ist ein großes Land in Südamerika, das sich vom Amazonas-Becken im Norden bis zu den Weinbergen und den mächtigen Iguaçu-Wasserfällen im Süden erstreckt. Das vielen bekannte Wahrzeichen Rio de Janeiros ist die 38 m große Christusstatue auf dem Berg Corcovado.

Fred Barreto erzählt uns über die andere Seite des Lebens mit Kultur, landestypischen Bräuchen und die mitreißende Musik.

Der Abend ist auch in diesem Jahr wieder ein weiterer Baustein zur internationalen Völkerverständigung.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen unter www.gkf-nittel.de