Titel Logo
Saarburger Kreisblatt
Ausgabe 29/2019
Amtliche Bekanntmachungen und Mitteilungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Freizeitbäder Saarburg und Kell am See

Einschränkungen bei den Öffnungszeiten

Der sich in ganz Deutschland abzeichnende Personalmangel in den Bädern macht sich auch in unserer Region bemerkbar. Für unsere Bäder in Saarburg und Kell am See suchen wir weiterhin dringend Fachangestellte für Bäderbetriebe sowie Rettungsschwimmer zur Durchführung der Badaufsicht am Beckenrand.

Auf Grund von Personalengpässen und Krankheitsausfällen kommt es derzeit wiederholt zu Einschränkungen bei den gewohnten Öffnungszeiten. Wir bitten die Badbenutzer um Verständnis für diese leider notwendigen Maßnahmen, die aus Gründen der Sicherheit nicht zu vermeiden sind.

Die aktuellen Öffnungszeiten werden deshalb auf der Webseite der Freizeitbäder unter www.freizeitbäder-saarburg.de unter der Rubrik „Aktuelles“ veröffentlicht. Sie sollten sich unbedingt vor dem Badbesuch hierüber informieren.

Rettungsschwimmer gesucht

Die Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg-Kell sucht weiterhin Rettungsschwimmer, die bereit sind, in den Sommermonaten die Freibäder in Saarburg und Kell am See in der Badaufsicht am Beckenrand zu unterstützen. Interessenten können weitere Informationen hierzu bei der Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg-Kell, Personalamt, E-Mail: personalamt@saarburg-kell.de oder in den jeweiligen Bädern erhalten.