Titel Logo
Büttelborner Nachrichten
Ausgabe 11/2020
Notizen aus dem Rathaus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Kolumnen und Fairtrade Rosen zum Frauentag

Rund 20 Frauen folgten der Einladung von Büchereileiterin Doris Rathmann zum Sektempfang mit kleinen leckeren Häppchen am Weltfrauentag in die Ortsteilbücherei Klein-Gerau. Für heitere, mutige und nachdenkliche Momente sorgte Anette Welp die aus ihrem aktuellen Buch "Sag ich`s oder lass ich`s!!" allerlei Kolumnen vortrug. Mit einem beherzten Appell zur Verteidigung des Friedens, der Freiheit und der weiblichen Stärke endete Anette Welp und schenke jeder Frau ihr Buch "Die Welt meistern".

Stellvertretend für die Fairtrade - Steuerungsgruppe der Gemeinde überreichte Claudia Weller eine Fairtrade-Rose an alle Besucherinnen und Organisatorinnen, denn Fairtrade wirkt unmittelbar für die Stärkung von Frauenrechten in der Dritten Welt.

Im ostafrikanischen Blumensektor ist die Hälfte der Beschäftigten weiblich, oft sind die Frauen mit schlechten Arbeitsbedingungen konfrontiert. Mit dem Kauf von Fairtrade-Blumen werden die Frauen dabei unterstützt, in eine verbesserte Arbeitssituation eintreten zu können. Dazu gehört auch Mutterschutz und Lohnfortzahlung im Krankheitsfall.