Titel Logo
Büttelborner Nachrichten
Ausgabe 18/2021
Fachdienst Kultur
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Musikschule Büttelborn

Kursangebot

Die Gemeinde Büttelborn bietet verschieden Musikschulkurse an. Die Kurse Musikgarten Babys (1 bis 18 Monate), Musikgarten 1 (18 bis 35 Monate) und Musikgarten 2 (36 bis 48 Monate), sowie die Kurse für die MFE (4 bis 6 Jahre) werden von der Dozentin, Nataliya Hammer vorgestellt und geleitet.

Um einen Eindruck von dem Kurs zu bekommen hat der Fachdienst Kultur zwei Videos produziert. Diese finden Sie im YouTube-Kanal der Gemeinde Büttelborn oder direkt auch der Homepage.

Seit 21.04. bietet die Musikschule Büttelborn nun auch ONLINE-Kurse für die Musikalische Früherziehung (4 bis 6 Jahre) an. Die Kurse finden mittwochs um 14.30 Uhr und 15.45 Uhr für jeweils 40-45 Minuten über Zoom statt. Die Dozentin ist Nataliya Hammer, sie bringt Erfahrungen aus anderen Online-Kursen mit.

Durch kindgemäßes Vermitteln eines aufbauenden musikalischen Lernens erlangen die Kinder Sicherheit im Singen, Tanzen sowie im elementaren Instrumentalspiel und erleben Musik mit allen Sinnen. Durch kreative Spielideen wird Musikalisches Wissen altersgerecht „beiläufig“ vermittelt. Die Kinder bekommen für Zuhause eine Trommel, Klanghölzer und eine Rassel von der Musikschule zur Verfügung gestellt.

Die Anmeldung für die Kurse läuft über die Gemeinde Büttelborn und kann direkt über www.buettelborn.de/freizeit/kultur/musik erfolgen.

Vom Elementarbereich („Musikgarten“ und „Musikalische Früherziehung“) für Kleinkinder bis zur Aus- und Fortbildung an Musikinstrumenten für Schüler und Erwachsene, bietet die Musikschule Einzel- und Gruppenunterricht.

Die Musikschule ist eine ehrenamtlich geführte, gemeinnützige Einrichtung der Gemeinde, ein Institut innerhalb des Fachdienstes 14 - Kultur, Sport und Vereine der Gemeindeverwaltung Büttelborn.