Titel Logo
Büttelborner Nachrichten
Ausgabe 35/2019
Notizen aus dem Rathaus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Kanaluntersuchung mit Kamerabefahrung im Ortsteil Klein-Gerau

Die Gemeinde Büttelborn reinigt und untersucht Teile der sich im öffentlichen Straßenraum befindlichen Kanäle im Ortsteil Klein-Gerau. Der Ortsteil Worfelden wurde bereits untersucht. Der Ortsteil Büttelborn folgt in den nächsten Jahren.

Die Gemeinde Büttelborn ist gesetzlich verpflichtet, alle 10 Jahre eine Überprüfung des Kanalbestandes durchzuführen, um Schäden zu erkennen und beheben zu können. Neben den öffentlichen Kanälen werden auch die Hausanschlüsse bis hin zur Grundstücksgrenze, die sog. Anschlussleitungen, untersucht. Hierzu werden die Kanäle zunächst gereinigt und im Anschluss mit einer Kamera befahren.

Die Gemeinde Büttelborn hat die Leistungen öffentlich ausgeschrieben. Der Auftrag geht an die Firma Augustin Entsorgungsbetrieb GmbH.

Die Arbeiten beginnen ab dem 9. September 2019 und werden voraussichtlich bis Jahresende andauern. In einzelnen Streckenabschnitten ist mit kurzfristigen Behinderungen zu rechnen. Teilweise müssen Parkverbote ausgesprochen werden.

Für Auskünfte steht Ihnen die Bauverwaltung unter der Telefonnummer 1788-52 zur Verfügung.