Titel Logo
Büttelborner Nachrichten
Ausgabe 40/2019
Notizen aus dem Rathaus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Wechsel in der Leitung der Musikschule

Mit dem Abschied von Dietmar Schamber am 30.08.2019 geht eine langjährige Ära der Musikschulleitung in der Gemeinde Büttelborn zu Ende.

Seit 1981 leitete Dietmar Schamber die örtliche Musikschule ehrenamtlich, deren Kurse zunächst noch beim Angebot der Volkshochschule integriert waren, bis 1992 die Gemeinde Büttelborn die Musikschule in die eigene Trägerschaft übernahm.

Unter Dietmar Schambers Leitung wurde ein umfangreiches Kursangebot für den Instrumentalunterricht entwickelt und ihm gelang es immer wieder neue kompetente Musiklehrer für die Nachfrage nach den einzelnen Instrumenten zu gewinnen.

Neben zahlreichen Schülerinnen und Schülern für Gitarre, Klavier, Geige, Blockflöte und Keyboard fanden zeitweise bis zu 4 Parallelkurse in der Musikalischen Früherziehung für Kinder von 4 - 6 Jahren statt. Zuletzt konnte das Angebot noch erfolgreich um die Gesangs- und Stimmbildung erweitert werden.

Bei seinem Abschied blickt er auf mehr als 2.000 junge und manchmal auch ältere Schülerinnen und Schüler zurück, die unter seiner Organisation für Musik begeistert werden konnten und eine außerschulische musikalische Bildung genossen.

Für diesen Einsatz bedankten sich Bürgermeister Marcus Merkel und Fachdienstleiterin Kultur Claudia Weller, sowie einige langjährige Dozentinnen und Ute Jochem von der Kreisvolkshochschule recht herzlich.

Unter der Leitung von Nachfolgerin Helga Ernst startet das neue Musikschuljahr in den Instrumentalunterricht.

Anmeldungen für neue Kurse in der musikalischen Früherziehung werden noch entgegengenommen. Hier sind die Kurse mit einer neuen Dozentin noch in Planung.

Helga Ernst ist unter der Mailadresse musikschule@buettelborn.de oder Telefonisch unter 06152 9839740 erreichbar.

Auskünfte erteilt auch der Fachdienst Kultur der Gemeinde: Tel. 06152 1788-45 und sind ebenso unter www.buettelborn.de erhältlich.