Titel Logo
Büttelborner Nachrichten
Ausgabe 43/2021
Not- und Sozialdienste
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Kostenlose Beratung der Caritas zu Sozialleistungen im Familienzentrum Büttelborn am 28.10.

Unter Pandemie-Bedingungen mussten einige Familien Einbußen beim Gehalt hinnehmen. Viele Familien haben dann schon mal von Kinderzuschlag oder Wohngeld gehört, sind aber unsicher, ob und wo sie diese Leistungen beantragen können. Die Caritas bietet eine kostenlose Beratung an, um zu klären, ob eine Familie Anspruch auf unterstützende Leistungen hat und ist ggf. bei der Beantragung behilflich. Am Donnerstag, 28. Oktober 2021 findet dazu im Familienzentrum Büttelborn eine offene Sprechstunde statt (14.00 bis 17.00 Uhr, Schubertstr. 35 / Eingang Georgenstr., 64572 Büttelborn). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es bei der Caritas unter Tel. 061 42 / 40 96 7-435 oder christine.mueller@cv-offenbach.de).

Kostenlose Beratung der Caritas zu Sozialleistungen im Familienzentrum Büttelborn am 28.10.

Unter Pandemie-Bedingungen mussten einige Familien Einbußen beim Gehalt hinnehmen. Viele Familien haben dann schon mal von Kinderzuschlag oder Wohngeld gehört, sind aber unsicher, ob und wo sie diese Leistungen beantragen können. Die Caritas bietet eine kostenlose Beratung an, um zu klären, ob eine Familie Anspruch auf unterstützende Leistungen hat und ist ggf. bei der Beantragung behilflich. Am Donnerstag, 28. Oktober 2021 findet dazu im Familienzentrum Büttelborn eine offene Sprechstunde statt (14.00 bis 17.00 Uhr, Schubertstr. 35 / Eingang Georgenstr., 64572 Büttelborn). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es bei der Caritas unter Tel. 061 42 / 40 96 7-435 oder christine.mueller@cv-offenbach.de).