Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 13/2020
Seite 1
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stadt ruft zur Unterstützung des Kelsterbacher Gewerbes auf!

Die Auswirkungen der Corona-Krise und die damit verbundenen Einschränkungen treffen alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt. Insbesondere haben sie aber auch für unser Gewerbe und deren Beschäftigten teilweise drastische Auswirkungen. Neben der allgemeinen Sorge um die eigene Gesundheit und der der Familie, gibt es wegen den von Land und Kreis ausgesprochenen Einschränkungen gravierende Existenzängste. Bei vielen Betrieben zeichnen sich durch die notwendig gewordenen Einschränkungen, die in einigen Bereichen bis zu Schließungen des Geschäftes gehen, große finanzielle Einbußen ab. Diese haben auch für die Beschäftigten dieser Unternehmen gravierende Folgen. Die Stadt möchte die in Kelsterbach ansässigen Unternehmen und Gewerbetreibende bei Liquiditätsengpässen unterstützen.

Bürgermeister Ockel hat deshalb veranlasst, den Kelsterbacher Unternehmen die zinslose Stundung der Gewerbesteuer bis zum 31. Dezember 2020 zu ermöglichen. Ferner setzt die Stadt die Vollstreckungsmaßnahmen für gewerbliche Mieter zunächst bis zum 30. Juni 2020 aus.

Der Bürgermeister betont in diesem Zusammenhang, dass viele gastronomische Betriebe in Kelsterbach Speisen als Lieferdienst und zum Abholen anbieten. Auch das wäre ein wichtiger Beitrag zur Unterstützung! In diesem Zusammenhang weist Bürgermeister Manfred Ockel darauf hin, dass die Stadt die Pacht für gastronomische Betriebe aussetzt, die sich in städtischen Liegenschaften befinden. Er ruft auch gewerbliche Vermieterinnen und Vermieter dazu auf, sich dieser Maßnahme der Stadt anzuschließen und über ein Aussetzen von Mietzahlungen nachzudenken. „Das wäre ein deutliches Zeichen für die Unterstützung unseres Gewerbes in Kelsterbach und ein besonderes Zeichen der Solidarität und des Miteinanders“, so Ockel. Die städtische Wirtschaftsförderung berät gerne für weitere Fragen Kelsterbacher Unternehmen und Gewerbebetriebe. Sie erreichen die Wirtschaftsförderung unter der Telefonnummer: 06107/773361 oder unter wirtschaftsfoerderung@kelsterbach.de

Auch unter https://www.kelsterbach.de/wirtschaft/unternehmensservice/coronavirus/ können umfassende Informationen eingeholt werden.