Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 15/2019
Seite 1
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Vollsperrung der Orchideenstraße

Wie bereits in den Medien mitgeteilt, wird die Orchideenstraße in der Zeit vom 23. April bis voraussichtlich 3. Mai des Jahres zwischen dem Gerberaweg und der Dahlienstraße voll gesperrt. Der Grund ist die endgültige Asphaltierung der Fahrbahnen in diesem Bereich. Während der Zeit der Sperrung der Orchideenstraße fahren Anlieger der Stichwege über einen Rad- und Fußweg, der für diese Zeit für Kraftfahrzeuge bis 2,8 Tonnen Gesamtgewicht freigegeben wird. Dieser Weg beginnt in der Gartenstraße Höhe Hausnummer 31 und endet in der Dahlienstraße am Baugè-Kreisel. Die Umfahrung ist eine Einbahnstraße aus Richtung Gartenstraße ins Neubaugebiet hinein. Die Zuwege zu den Stichwegen werden provisorisch hergestellt. Eine Einfahrt in die Dahlienstraße von der Südlichen Ringstraße aus Richtung Frankfurter Straße ist weiterhin möglich, lediglich die Abbiegespur wird gesperrt. (hb)