Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 15/2019
Seite 2
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Aktion Schulranzen 2019: Schulbeginn ohne Not

Für die diesjährigen ABC- Schützen beginnt das Abenteuer Schule diesen Sommer. Für die Eltern ist dieser neue Lebensabschnitt der Kinder mit Stolz und Freude verbunden, aber auch mit der Sorge, wie sie die Kosten der Einschulung bewältigen. Für Eltern im Bezug von Sozialleistungen ist dies eine besondere Herausforderung. Das Caritaszentrum Kelsterbach möchte diesen Familien mit geringen Einkommen, eine schnelle unbürokratische Hilfestellung geben. Deshalb startet auch in diesem Jahr in Kelsterbach die „Aktion Schulranzen, Schulbeginn ohne Not“ in Kooperation mit CaritasZentrum Rüsselsheim, Netzwerk Leben und die Pfarrstelle für gesellschaftliche Verantwortung im Evangelischen Dekanat Rüsselsheim, im Rahmen des Projekts SCHUL-TAFEL. Die Initiatoren des Projekts schaffen neue und gefüllte Schulranzen an, die in tollen Mustern und bunten Farben das Herz der Erstklässler höher schlagen lassen, die aus Familien mit Bezug von ALG II / SGB XII, Wohngeld, Kinderzuschlag oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz kommen und Kelsterbach wohnen.

Betroffene Familien, die gern in den Genuss einer solchen Schülererstausstattung kommen möchten, können Kontakt zum Caritaszentrum Kelsterbach aufnehmen und sich bei Carola Oberbillig unter der Telefon-Nr. 06107- 407945 oder per Mail melden unter caritas-kelsterbach@cv-offenbach.de.

Anmeldeschluss ist der 15.05.2019.