Titel Logo
Kelsterbach aktuell
Ausgabe 16/2020
Titelseite
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in den letzten Wochen haben viele Maßnahmen dazu beigetragen, dass die Corona-Pandemie in Hessen bislang einen vergleichsweisen milden Verlauf genommen hat. Im Kreis Groß-Gerau ist die Zahl der Neuinfektionen zum Glück auch nur moderat gestiegen.

Ich möchte an dieser Stelle allen Personen, die beruflich hierzu beigetragen haben, sehr herzlich danken. Ein besonderes Lob geht an die Gesundheitsbehörde im Kreis Groß-Gerau, die mit außergewöhnlichem Einsatz alle Infizierten betreut.

Trotzdem mussten wir bislang drei Todesfälle durch die COVID-19-Krankheit im Kreis beklagen.

In Kelsterbach haben wir sieben Fälle, wovon vier Personen wieder genesen sind. Das ist im Vergleich mit anderen Kommunen eine sehr geringe Zahl. Für die Disziplin in Bezug auf das Kontaktverbot, ohne die diese geringe Zahl an Erkrankungen nicht möglich gewesen wäre, möchte ich mich bei Ihnen allen besonders danken.

Die Hessische Landesregierung hat neue Beschlüsse angekündigt, die wir selbstverständlich ausführlich beschreiben werden. Das bisherige Kontaktverbot wird aber weiterhin gelten. Deshalb müssen wir alle Maßnahmen zur Hygiene und zum Kontaktverbot weiter beibehalten.

Verhalten Sie sich bitte weiter so verantwortungsbewusst wie bisher! Trotzdem werden die Polizei und die Ordnungsbehörden gerade am Wochenende das Kontaktverbot weiter kontrollieren.

Es wird für uns alle noch manche Einschränkung geben und unsere Geduld wird auf eine harte Probe gestellt werden. Auch unser Gewerbe muss mit hohen Einbußen rechnen. Doch der Gesundheitsschutz muss unser oberstes Ziel bleiben. Krisen gilt es gemeinsam zu bestehen und Solidarität zu zeigen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bürgermeister Manfred Ockel